Physiker klagen über Nachwuchsmangel an den Universitäten

Deutschlands Physiker klagen über Nachwuchsmangel an den Universitäten. "Die Studentenzahlen in den vergangenen Jahren sind dramatisch zurückgegangen", sagte der Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), Dirk Basting, im Vorfeld einer Physikertagung am Sonntag in Hamburg.
Seit den 90er Jahren habe sich die Zahl der Diplomanden in dem naturwissenschaftlichen Studienfach um die Hälfte verringert. "Ich bin davon überzeugt, dass wir bald eine Green-Card für Physiker benötigen", sagte Basting.

Zu der 65. DPG-Physikertagung zwischen dem 26. und dem 30. März werden 3.000 Wissenschaftler aus aller Welt in Hamburg erwartet. Schwerpunkt der Tagung wird die Entwicklung der Festkörperphysik. Vorträge halten namhafte Wissenschaftler wie der Chemie-Nobelpreisträger Walter Kohn.

dpa


Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe