Kultur & Gesellschaft

Die Mär von der "Geschlechtsverwirrung"

Eine Studie entkräftet erneut ein typisches Argument von Gegnern der "Ehe für alle": Ob sich adoptierte Kinder geschlechterkonform entwickeln, wird von der sexuellen Orientierung der Eltern demnach kaum beeinflusst. weiter

Oxytocin schwächt Fremdenfeindlichkeit

Oxytocin schwächt Fremdenfeindlichkeit

Das Bindungshormon Oxytocin kann Altruismus stärken: Sogar bei tendenziell fremdenfeindlich eingestellten Menschen führt eine Verabreichung des "Kuschelhormons" in Kombination mit positiven Vorbildern zu einer erhöhten Spendenbereitschaft für Flüchtlinge.

weiter

"Kunstvolle" Kannibalen-Rituale

Auffällige Zickzack-Schnitte auf einem rund 15.000 Jahre alten menschlichen Knochen legen nahe: Die Ur-Briten verzierten im Rahmen von kannibalistischen Ritualen menschliche Überreste.

weiter
Moral, Religion und Atheismus

Moral, Religion und Atheismus

Der Glaube gilt vielfach als Richtschnur für die Moral – und im Umkehrschluss der Gläubige als tendenziell moralischer als ein Atheist. Wie verbreitet diese Ansicht wirklich ist, haben Forscher nun untersucht.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ein erstaunliches Geburtstagskind im Fokus

Ein erstaunliches Geburtstagskind im Fokus

Ein medizinisches Wunder avancierte zum Glücksfall für die Wissenschaft: Stephen Hawking wird bald 75 Jahre alt. Mit einem aktuellen Blick auf sein Leben und Werk würdigt bdw den berühmtesten Wissenschaftler der Gegenwart.

weiter
Editor's Pick: Personalisierte Wahlwerbung

Editor's Pick: Personalisierte Wahlwerbung

Eine Firma soll im Online-Wahlkampf für den Brexit und für Donald Trump Facebook-Profile analysiert und gezielte Wahlwerbung ausgespielt haben. Über den Bericht darüber ist eine Debatte entbrannt.

weiter
Editor's Pick: Smalltalk mit Aliens

Editor's Pick: Smalltalk mit Aliens

Wie verständigt man sich mit Wesen von einer anderen Welt? Der Film "Arrival" zeigt anschaulich, wie Sprachwissenschaftler vorgehen würden, findet der bdw-Chefredakteur.

weiter
Kinder: Großzügigkeit wächst mit dem Alter

Kinder: Großzügigkeit wächst mit dem Alter

Wenn Kinder selbst entscheiden dürfen, wie sie sich und andere belohnen, sind sie sehr wohl bereit, sich selbst weniger und den anderen mehr zu geben. Allerdings handeln nicht alle Kinder so.

weiter

Rubriken


Sie haben die Wahl!

bild der wissenschaft sucht die besten aktuellen Wissensbücher – machen Sie mit!

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Die Lebensumstände und der Lebensstil während der Zeugung und Schwangerschaft beeinflussen die Gesundheit des Kindes – und möglicherweise sogar die der Enkel. Peter Spork hat Erstaunliches über die Erkenntnisse der "Epigenetik" zu berichten.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe