Kultur & Gesellschaft

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

In einem Bernstein haben Forscher eine urzeitliche Zecke entdeckt, die sich an eine Dinosaurier-Feder klammert. Dies belegt erstmals, dass Zecken vor rund 100 Millionen Jahren das Blut gefiederter Saurier saugten. weiter

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Seit die Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, 1991 entdeckt wurde, wird darüber spekuliert, wie er zu Tode kam. Was haben die Forscher Neues über den Eismann herausgefunden?

weiter
Prähistorische Frauenpower

Prähistorische Frauenpower

Die Frauen der prähistorischen europäischen Bauern hatten mehr Kraft in ihren Armen als die weiblichen Ruderchampions von heute, belegen Knochenanalysen. Der Grund dafür: die harte körperliche Arbeit dieser Bäuerinnen.

weiter
Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Schon vor 4800 Jahren waren Menschen in Europa mit der Pest infiziert, wie Genanalysen jetzt belegen. Wahrscheinlich wurde der Erreger damals mit einwandernden Steppennomaden aus Asien eingeschleppt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wie der Mensch das Outback eroberte

Wie der Mensch das Outback eroberte

Die Vorfahren der Aborigines erreichten den Süden Australien überraschend schnell: Bereits vor 49.000 Jahren lebten und jagten sie mitten im südöstlichen Outback – 10.000 Jahre früher als bisher angenommen.

weiter
Was tote Elefanten kosten

Was tote Elefanten kosten

Wie hoch ist der finanzielle Schaden, den die Elefanten-Wilderei für den Tourismus bedeutet? Forscher haben berechnet, wie sehr es sich für afrikanische Länder lohnt, in Elefantenschutz zu investieren.

weiter
Wissen fürs Wochenende

Wissen fürs Wochenende

Unsere Empfehlungen sind diese Woche crossmedial: Es geht um intelligente Maschinen, die Mars-Sonde Schiaparelli, eine bdw-Reise und die schlimmsten Wespenstiche.

weiter
Der Ursprung der Rechtshändigkeit

Der Ursprung der Rechtshändigkeit

Forscher haben die ältesten Indizien für eine ausgeprägte Rechtshändigkeit bei Frühmenschen entdeckt. Schon Vertreter des Homo habilis könnten im Alltag demnach bevorzugt die rechte Hand benutzt haben.

weiter
Wissen fürs Wochenende

Wissen fürs Wochenende

Auch an diesem Freitag wartet ein Strauß kurzweiliger Lese-Empfehlungen auf Sie: Es geht um eine Marslandung, archäologische Entdeckungen und einen Durchbruch in der Genetik.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe