Kultur & Gesellschaft

Wie die Hunnen zu Bauern wurden

Die Römer hielten die Hunnen für marodierende Barbaren, die nur Krieg im Sinn hatten. Doch Untersuchungen von Gräbern und Toten aus dem spätantiken Grenzgebiet zeichnen nun ein anderes Bild. weiter

Wissenschaft: Verzerrte Daten?

Wissenschaft: Verzerrte Daten?

Gibt es Verzerrungen von Ergebnissen in wissenschaftlichen Publikationen? Diese Frage haben Forscher nun durch Auswertung von fast 50.000 Veröffentlichungen untersucht – mit teils beruhigenden, teils beunruhigenden Ergebnissen.

weiter
Das Weltwissen der Kinder und Physiker

Das Weltwissen der Kinder und Physiker

Was hält die materielle Welt im Innersten zusammen? Und mit welchem physikalischen Wissen kommen Kinder zur Welt? Darüber sprachen die Psychologin Sabina Pauen und der Physiker Rolf-Dieter Heuer bei der bdw-Leser-Uni in Stuttgart.

weiter

"Aspirin & Antibiotika" beim Neandertaler?

Eine Analyse fossiler DNA aus dem Zahnbelag von Neandertalern legt nahe: Die Urmenschen nutzten pflanzliche Medikamente zur Behandlung von Schmerzen und Krankheiten.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Editor's Pick: Neue Versprechen der Gentechnik

Editor's Pick: Neue Versprechen der Gentechnik

Nachrichten aus der Gentechnik lassen aufhorchen: Forscher können nicht nur das Erbgut immer schneller entziffern, sondern es auch immer besser künstlich zusammensetzen – und neuartige Organismen erschaffen.

weiter
Editor's Pick: Powered by Cognition

Editor's Pick: Powered by Cognition

Einer der FAZ-Herausgeber macht sich über die Gutmenschen lustig, die sich gegen Falschnachrichten wehren. Eine lehrreiche Kritik, findet der bdw-Chefredakteur, die aber zu kurz greife.

weiter
Vorurteile, Wahrnehmung und der Herzschlag

Vorurteile, Wahrnehmung und der Herzschlag

Bewusste oder unbewusste Vorurteile führen oft zu stereotypen Reaktionen gegenüber anderen – und zu fatalen Irrtümern. Welche Rolle Puls und Herzschlag dabei spielen, enthüllt jetzt ein Experiment.

weiter
Der Rauch um Bond im Visier

Der Rauch um Bond im Visier

Gibt es einen James Bond Film, in dem keine Zigarette auftaucht? Wie hat sich die demonstrative Qualmerei im Laufe der Bond-Reihe entwickelt? Forscher haben die Filme einmal kritisch unter die Lupe genommen.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Wer an Krebs erkrankt, kann erstaunlich viel selbst für seine Lebensqualität tun. Der Arzt Michael Schoenberg gibt hilfreiche Tipps – von der Ernährung über den Sport bis zur Psychologie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe