Kultur & Gesellschaft

Jesus im Forscherblick

Er steht im Zentrum des christlichen Glaubens – doch was wissen Archäologen und Historiker tatsächlich über Jesus und seine Geschichte? Um diese Frage dreht sich das Titelthema der aktuellen Ausgabe von bild der wissenschaft. weiter

Erstaunlich bedeutend: Geschichtenerzähler

Erstaunlich bedeutend: Geschichtenerzähler

In Jäger-Sammler-Kulturen prägen Geschichtenerzähler die Werte der Gemeinschaften und genießen hohes Ansehen, berichten Forscher. Bei diesem System könnte es sich um das Vorgängermodell der moralisierenden Religionen gehandelt haben.

weiter
Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Seit die Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, 1991 entdeckt wurde, wird darüber spekuliert, wie er zu Tode kam. Was haben die Forscher Neues über den Eismann herausgefunden?

weiter
Prähistorische Frauenpower

Prähistorische Frauenpower

Die Frauen der prähistorischen europäischen Bauern hatten mehr Kraft in ihren Armen als die weiblichen Ruderchampions von heute, belegen Knochenanalysen. Der Grund dafür: die harte körperliche Arbeit dieser Bäuerinnen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wissen fürs Wochenende

Wissen fürs Wochenende

Sie haben Zeit und suchen gute Lesestücke, bei denen Sie etwas lernen können? Wir haben uns online umgesehen und empfehlenswerte Artikel für Sie aufgetan.

weiter
Der Brexit trifft auch die Wissenschaft

Der Brexit trifft auch die Wissenschaft

Wie geht es weiter nach dem Brexit? Darauf hat auch EU-Forschungskommissar Carlos Moedas noch keine endgültige Antwort. Für ihn sollte die europäische Wissenschaft aber vor allem eines: offener werden.

weiter
Ein Steinzeit-Fund offenbart seinen Zweck
Ein Steinzeit-Fund offenbart seinen Zweck

Ein Steinzeit-Fund offenbart seinen Zweck

Archäologen haben auf der Schwäbischen Alb ein 40.000 Jahre altes Stück Mammutelfenbein mit Löchern entdeckt. Tests belegen: Es war ein Werkzeug zur Herstellung von Seilen.

weiter
Verschwörungstheorien im Blick

Verschwörungstheorien im Blick

Komplotte, Geheimakten, Aliens... Worin liegt der Reiz des Misstrauens und warum halten sich geheimnisvolle Erklärungsansätze so hartnäckig? Auch mit dem Thema Verschwörungstheorien beschäftigt sich die Wissenschaft.

weiter
Musik: Warum wir harmonische Klänge lieben

Musik: Warum wir harmonische Klänge lieben

Entgegen bisherigen Annahmen ist unsere Vorliebe für harmonische Akkorde und Intervalle nicht angeboren. Ein Experiment beim Naturvolk der Tsimane spricht stattdessen für eine rein kulturelle Prägung.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe