Kultur & Gesellschaft

Naturvolk mit präziser Nase

Das Volk der Jahai kann Gerüche ebenso gut benennen wie Farben, berichten Forscher. Offenbar hat diese Fähigkeit mit ihrer Lebensweise zu tun, zeigt die Studie. weiter

Wenn Algorithmen in der Jury sitzen

Wenn Algorithmen in der Jury sitzen

Vor allem in den USA helfen inzwischen Algorithmen einzuschätzen, ob ein Krimineller künftig rückfällig wird oder nicht. Jetzt entlarvt ein Experiment: Die Treffsicherheit dieser Software liegt nicht höher als die von zufällig ausgewählten Internetnutzern.

weiter
Was hinter der

Was hinter der "Cocoliztli"-Epidemie steckte

Elend unvorstellbaren Ausmaßes: Von 1545 bis 1550 wurde die ohnehin gebeutelte indigene Bevölkerung Mexikos von einer mysteriösen Erkrankung dahingerafft. Nun haben Forscher den möglichen Erreger der sogenannten "Cocoliztli"-Epidemie identifiziert.

weiter
Was Kriege in Afrikas Tierwelt anrichten

Was Kriege in Afrikas Tierwelt anrichten

Afrika wird seit langem von vielen bewaffneten Konflikten heimgesucht. Ein Forscherduo ist nun systematisch der Frage nachgegangen, wie es der Tierwelt im Schatten des menschlichen Leids ergangen ist.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ursprung der Klatschkultur: Der Genuss der Frauen am Sprechen bei der Arbeit

Beim Klatsch handelte es sich um ein weibliches Genießen des Sprechens bei langwieriger, monotoner und teilweise sehr harter körperlicher Arbeit, die durch die Lust am Klatsch kompensiert wurde. Zu dieser ursprünglichen Definition von Klatsch gelangt Birgit Althans vom Institut für Allgemeine Pädagogik der Freien Universität Berlin in ihrer jetzt als Buch erschienenen Doktorarbeit.

weiter

Bundesregierung für EU-Satelliten-Programm Galileo

Deutschland wird den Bau des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo nachdrücklich unterstützen. Zugleich will die Bundesregierung aber auf eine stärkere Beteiligung der Industrie bei Finanzierung und Gestaltung des milliardenschweren Projektes dringen. Dies kündigte der Parlamentarische Staatssekretär im Verkehrsministerium, Stephan Hilsberg (SPD) an.

weiter

Archäologe stellt Spiegel wie vor 9.000 Jahren her

Bereits vor 9.000 Jahren waren die Bewohner der neolithischen Siedlung Chatal Hüyük in Anatolien ohne technische Innovation in der Lage, Spiegel herzustellen. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung des experimentellen Archäologen James F. Vedder. Mit den vor Ort verfügbaren Materialien gelang es Vedder, einen Obsidianbrocken zu schleifen und zu einem Spiegel zu polieren, berichtet das Archaeological Institute of America.

weiter

Psychologische Programme bewahren Kinderschänder vor Rückfall

Männer, die ein Kind missbraucht haben, können durch spezielle psychologische Programme oft vor einer Wiederholung der Tat abgehalten werden. Wie Jayne Allam von der Universität Birmingham auf einer Konferenz der Britischen Psychologischen Gesellschaft berichtet, werden Straftäter, die sich solchen Programmen verweigern, drei Mal so häufig rückfällig wie Männer, die daran teilnehmen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe