Kultur & Gesellschaft

Osterinsel: Neues Licht auf ein Mysterium

Hatten die Erbauer der geheimnisvollen Moai-Statuen Kontakt mit Menschen aus Südamerika? Eine genetische Studie widerspricht nun bisherigen Untersuchungsergebnissen zu dieser Frage. weiter

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Vor 34.000 Jahren lebten die Menschen in Europa in kleinen verstreuten Gruppen – da kam es zu Inzucht, könnte man meinen. Doch das war nicht der Fall, geht aus einer Studie hervor. Möglicherweise gab es eine gezielte Partnervermittlung.

weiter
Wir sind wirklich älter als gedacht

Wir sind wirklich älter als gedacht

Eine Genstudie bringt mehr Klarheit in das Wirrwarr unserer Vorgeschichte. Denn sie bestätigt, dass die ersten Vertreter des Homo sapiens schon vor gut 300.000 Jahren gelebt haben könnten – früher als lange gedacht.

weiter
Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Wissenschaftler haben Alter und Inhalt eines Sacks bestätigt, um den sich eine mittelalterliche Legende dreht: Er wird einer Wundertat des heiligen Franz von Assisi zugeschrieben.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Hubert Markl ? Weltbevölkerung auf zwei Milliarden Menschen senken

Die Zahl der Menschen sollte nach Ansicht des Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft, Prof. Hubert Markl, weltweit drastisch zurückgehen. "Wir sollten es schaffen, die Weltbevölkerung in den nächsten...

weiter

Schnäppchen und Luxusprodukte - der unberechenbare "neue Konsument" tritt eher selten auf

Angeblich tritt er immer häufiger auf, der "neue Konsument", der hin- und hergerissen ist zwischen der Anziehungskraft preiswerter Schnäppchen und der Verlockung von Luxusprodukten. Er gilt als unberechenbar...

weiter

Keuschheitsgelübde von US-Jugendlichen verhindern zahlreiche Teenager-Schwangerschaften

Über 2,5 Millionen US-amerikanische Teenager hatten sich in den 90er Jahren öffentlich selbst verpflichtet, mit sexuellen Aktivitäten bis zur Ehe zu warten. Einer neuen Studie von Soziologen der University...

weiter

Heftige Diskussion um therapeutisches Klonen in Deutschland

Das therapeutische Klonen ist nach der Freigabe in Großbritannien in Deutschland weiter heftig umstritten. Die Vorstandssprecherin der Grünen, Renate Künast, forderte eine breite Diskussion um Chancen...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe