Kultur & Gesellschaft

Osterinsel: Neues Licht auf ein Mysterium

Hatten die Erbauer der geheimnisvollen Moai-Statuen Kontakt mit Menschen aus Südamerika? Eine genetische Studie widerspricht nun bisherigen Untersuchungsergebnissen zu dieser Frage. weiter

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Vor 34.000 Jahren lebten die Menschen in Europa in kleinen verstreuten Gruppen – da kam es zu Inzucht, könnte man meinen. Doch das war nicht der Fall, geht aus einer Studie hervor. Möglicherweise gab es eine gezielte Partnervermittlung.

weiter
Wir sind wirklich älter als gedacht

Wir sind wirklich älter als gedacht

Eine Genstudie bringt mehr Klarheit in das Wirrwarr unserer Vorgeschichte. Denn sie bestätigt, dass die ersten Vertreter des Homo sapiens schon vor gut 300.000 Jahren gelebt haben könnten – früher als lange gedacht.

weiter
Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Wissenschaftler haben Alter und Inhalt eines Sacks bestätigt, um den sich eine mittelalterliche Legende dreht: Er wird einer Wundertat des heiligen Franz von Assisi zugeschrieben.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Nach dem 1. Weltkrieg: Frankreich war rassistischer als bisher angenommen

Als amerikanische Soldaten während des 1. Weltkriegs nach Frankreich kamen, wurden sie durchweg positiv empfangen. Das galt auch für afro-amerikanische Soldaten. In Frankreich machte man keinen Unterschied...

weiter

Männer in der Stadt leben gefährlich

In der Stadt zu leben ist für Männer so gefährlich wie Rauchen. Dies belegt eine Studie von Wissenschaftlern der Universtity of Michigan. In einer Langzeitstudie über siebeneinhalb Jahre (1986 bis 1994)...

weiter

Jahrbuch für erneuerbare Energien erschienen

Den aktuellen Stand und künftige Entwicklungen im Bereich alternativer Energieformen in Deutschland beschreibt eine Veröffentlichung der Stiftung Energieforschung Baden-Württemberg (SEF). Im jetzt erschienenen...

weiter

Schweizer Entwicklungshilfe nutzt auch eigener Volkswirtschaft

Die Schweizer Volkswirtschaft profitiert selbst von der Entwicklungshilfe des Landes. Nach einer Studie der Genfer Universität schafft die Unterstützung für arme Länder rund 18.000 Arbeitsplätze und trägt...

weiter

Pille, Kondom oder auf gut Glück? Paare in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern verhüten am wenigsten

Am häufigsten verhüten die Deutschen mit der Pille, wie eine Umfrage ergab. Von insgesamt 2.400 Personen gaben 40 Prozent an, mit der Pille zu verhüten, etwa 19 Prozent nutzten Kondome und 12 Porzent...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe