Kultur & Gesellschaft

Osterinsel: Neues Licht auf ein Mysterium

Hatten die Erbauer der geheimnisvollen Moai-Statuen Kontakt mit Menschen aus Südamerika? Eine genetische Studie widerspricht nun bisherigen Untersuchungsergebnissen zu dieser Frage. weiter

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Vor 34.000 Jahren lebten die Menschen in Europa in kleinen verstreuten Gruppen – da kam es zu Inzucht, könnte man meinen. Doch das war nicht der Fall, geht aus einer Studie hervor. Möglicherweise gab es eine gezielte Partnervermittlung.

weiter
Wir sind wirklich älter als gedacht

Wir sind wirklich älter als gedacht

Eine Genstudie bringt mehr Klarheit in das Wirrwarr unserer Vorgeschichte. Denn sie bestätigt, dass die ersten Vertreter des Homo sapiens schon vor gut 300.000 Jahren gelebt haben könnten – früher als lange gedacht.

weiter
Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Wissenschaftler haben Alter und Inhalt eines Sacks bestätigt, um den sich eine mittelalterliche Legende dreht: Er wird einer Wundertat des heiligen Franz von Assisi zugeschrieben.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Schlangenverehrung vor 11.000 Jahren ? Tempel im Vorderen Orient huldigte dem Wettergott in Gestalt einer Schlange

Der Ausgrabungsort Göbekli Tepe in Anatolien, der als Wiege der Kultur Schlagzeilen machte (siehe bild der wissenschaft-Print,...

weiter

Metaphysik-Lehrbuch mit Anmerkungen Kants in Danzig entdeckt

Der Marburger Kant-Forscher Werner Stark hat nach eigenen Angaben ein Lehrbuch mit Anmerkungen des deutschen Philosophen Immanuel Kant (1724-1804) in der Akademiebibliothek Danzig entdeckt. Es handelt...

weiter

Geschickte Regie von Greenpeace lenkt Aufmerksamkeit auf Gen-Patente

Der Schachzug der Umweltschutzorganisation Greenpeace war so geschickt eingefädelt, dass sich der sonst eher zurückhaltende Präsident des Europäischen Patentamtes (EPA), Ingo Kober, zu einer längeren Ausführung...

weiter

Schweine-Hochhaus mit Balkon: Hollands Tierhaltungspläne umstritten

300.000 Schweine, Hühner, Lachs-Becken, Pilzkulturen und Gewächshäuser für landwirtschaftlichen Anbau - alles zusammen in einem 20 Meter hohen Gebäude mit insgesamt 25 Hektar Fläche. Es handelt sich hier...

weiter

Menschliche Vorfahren konnten möglicherweise sprechen

Doug Broadfield und seine Kollegen der ?Mount Sinai School of Medicini in New York", stellten anhand eines 400.000 Jahre alten Schädels fest, dass sich die Sprache womöglich bereits vor der Entstehung...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe