Kultur & Gesellschaft

Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Schon vor 4800 Jahren waren Menschen in Europa mit der Pest infiziert, wie Genanalysen jetzt belegen. Wahrscheinlich wurde der Erreger damals mit einwandernden Steppennomaden aus Asien eingeschleppt. weiter

Eiszeitliche

Eiszeitliche "Venus" in Sachsen-Anhalt entdeckt

Die "Venus vom Hohle Fels" hat Zuwachs bekommen: In Sachsen-Anhalt entdeckten Archäologen die Fragmente einer 34.000 Jahre alten Frauenfigur, die damit zu den ältesten bekannten Darstellungen des Menschen gehört.

weiter
Die Menschwerdung im Blick

Die Menschwerdung im Blick

Wie ist das Wesen entstanden, das fragend auf sich selbst blickt? bild der wissenschaft rückt in der neuen Ausgabe spannende Forschungsergebnisse zur menschlichen Evolution in den Fokus.

weiter
Moderne Rollenmodelle locken Arbeitnehmerinnen

Moderne Rollenmodelle locken Arbeitnehmerinnen

Wollen Arbeitgeber gezielt auch weibliche Fach- und Führungskräfte gewinnen, sollten sie vermitteln, wie bei ihnen Männer Beruf und Familie unter einen Hut bekommen. Dies und mehr geht aus einer aktuellen Studie hervor.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Handys verdrängen Zigaretten bei Teenagern

Ist es Zufall, dass seit 1996 die Zahl rauchender Teenager in Großbritannien sinkt, während sich im gleichen Zeitraum immer mehr Teenies ein Mobiltelefon zulegten? Kein Zufall, lautet die Hypothese britischer...

weiter

Warum im US-Wahlkampf Religion kaum thematisiert wurde

Im diesjährigen Wahlkampf um die Präsidentschaft der USA wurde mit bemerkenswerter Seltenheit die Religionszugehörigkeit oder die religiöse Einstellung des einen oder anderen Kandidaten thematisiert. Stephen...

weiter

Deichreparatur am Oderbruch offenbart Grauen des Krieges

Komplette Geschütze mit ihren gefallenen Besatzungen und Reihen von toten Rotarmisten graben die Deichbauer am Brandenburger Oderbruch aus. Diese Gegend war Mitte April 1945 Schauplatz einer der letzten...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe