Kultur & Gesellschaft

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

In einem Bernstein haben Forscher eine urzeitliche Zecke entdeckt, die sich an eine Dinosaurier-Feder klammert. Dies belegt erstmals, dass Zecken vor rund 100 Millionen Jahren das Blut gefiederter Saurier saugten. weiter

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Seit die Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, 1991 entdeckt wurde, wird darüber spekuliert, wie er zu Tode kam. Was haben die Forscher Neues über den Eismann herausgefunden?

weiter
Prähistorische Frauenpower

Prähistorische Frauenpower

Die Frauen der prähistorischen europäischen Bauern hatten mehr Kraft in ihren Armen als die weiblichen Ruderchampions von heute, belegen Knochenanalysen. Der Grund dafür: die harte körperliche Arbeit dieser Bäuerinnen.

weiter
Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Schon vor 4800 Jahren waren Menschen in Europa mit der Pest infiziert, wie Genanalysen jetzt belegen. Wahrscheinlich wurde der Erreger damals mit einwandernden Steppennomaden aus Asien eingeschleppt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Was Städte immer schon prägte

Was Städte immer schon prägte

Sei es die einstige Hauptstadt der Azteken oder ihre Nachfolgerin Mexiko City – die Gesetzmäßigkeiten des „urban scaling" prägten Städte, berichten Forscher.

weiter
Tod eines Königs: Stoß quer durchs Hirn
Tod eines Königs: Stoß quer durchs Hirn

Tod eines Königs: Stoß quer durchs Hirn

Ein Video dokumentiert den Moment, in dem Experten die Spuren des brutalen Stoßes entdecken, der offenbar Richard III. vor über 500 Jahren tötete.

weiter
Haben Sprachen eher positiven oder negativen Grundcharakter?

Haben Sprachen eher positiven oder negativen Grundcharakter?

Wie sieht es unterm Strich aus – überwiegen in Sprachen die positiven oder negativen Begriffe? Eine umfangreiche Studie hat diese Frage nun beantwortet.

weiter
Tablet und Co als Schlaffresser

Tablet und Co als Schlaffresser

Je mehr Zeit Jugendliche in ihrer täglichen Freizeit mit Computer, Tablet oder Handy verbringen, desto kürzer und schlechter schlafen sie nachts, wie nun eine Studie zeigt.

weiter
Ein Vorfahre der ersten Europäer?

Ein Vorfahre der ersten Europäer?

Forscher haben in Israel ein 55.000 Jahre altes Schädelfragment entdeckt, das von einem Vorfahren der heutigen Europäer stammen könnte. Es ist der älteste Beleg für einen modernen Homo sapiens im Nahen Osten.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe