Kultur & Gesellschaft

Die Menschwerdung im Blick

Wie ist das Wesen entstanden, das fragend auf sich selbst blickt? Die Zeitschrift bild der wissenschaft rückt in der neuen Ausgabe spannende Forschungsergebnisse zur menschlichen Evolution in den Fokus. weiter

Moderne Rollenmodelle locken Arbeitnehmerinnen

Moderne Rollenmodelle locken Arbeitnehmerinnen

Wollen Arbeitgeber gezielt auch weibliche Fach- und Führungskräfte gewinnen, sollten sie vermitteln, wie bei ihnen Männer Beruf und Familie unter einen Hut bekommen. Dies und mehr geht aus einer aktuellen Studie hervor.

weiter
Rekord-alte Zeugnisse der Weinherstellung

Rekord-alte Zeugnisse der Weinherstellung

Vor Jahrtausenden enthielten diese Gefäße Wein: Forscher haben Keramikfunde aus Georgien als die nun ältesten bekannten Zeugnisse der Weinherstellung identifiziert.

weiter
Überraschung in der Cheops-Pyramide
Überraschung in der Cheops-Pyramide

Überraschung in der Cheops-Pyramide

Mithilfe kosmischer Teilchen haben Forscher enthüllt: Im Inneren der Cheops-Pyramide gibt es einen bisher unbekannten Gang. Er liegt oberhalb der Großen Galerie und ist mindestens 30 Meter lang.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Heikle Klima-Schäden für die US-Wirtschaft

Heikle Klima-Schäden für die US-Wirtschaft

"America first!" Auch die Klimaforscher geben den Vereinigten Staaten oberste Priorität und liefern nun brisante Studienergebnisse: Der Klimawandel droht die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in den USA kritisch zu verschärfen.

weiter
Steinzeitlicher Schädelkult

Steinzeitlicher Schädelkult

Archäologen haben im Steinzeit-Heiligtum Göbekli Tepe erstmals Hinweise auf einen Schädelkult entdeckt. Dort wurden offenbar regelmäßig die Schädel von Toten freipräpariert und bearbeitet.

weiter
Einblick in die Geschichte von Mensch & Mieze

Einblick in die Geschichte von Mensch & Mieze

Wie hat sich die Katze ihren Platz in der menschlichen Gesellschaft erschlichen? Eine genetische Studie liefert nun interessante Einblicke in die Geschichte der Katzendomestikation.

weiter
Homo sapiens: Älter als gedacht?

Homo sapiens: Älter als gedacht?

Forscher haben in Marokko menschliche Überreste, Tierknochen und Steinwerkzeuge entdeckt, die rund 300.000 Jahre alt sind – und trotzdem schon vom Homo sapiens stammen.

weiter
Blick ins Erbgut ägyptischer Mumien

Blick ins Erbgut ägyptischer Mumien

Bisher galt es als nahezu unmöglich, das Erbgut von jahrtausendealten ägyptischen Mumien vollständig zu entziffern. Jetzt haben Forscher dabei einen Durchbruch erzielt – und Überraschendes gefunden.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe