Kultur & Gesellschaft

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

In einem Bernstein haben Forscher eine urzeitliche Zecke entdeckt, die sich an eine Dinosaurier-Feder klammert. Dies belegt erstmals, dass Zecken vor rund 100 Millionen Jahren das Blut gefiederter Saurier saugten. weiter

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Seit die Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, 1991 entdeckt wurde, wird darüber spekuliert, wie er zu Tode kam. Was haben die Forscher Neues über den Eismann herausgefunden?

weiter
Prähistorische Frauenpower

Prähistorische Frauenpower

Die Frauen der prähistorischen europäischen Bauern hatten mehr Kraft in ihren Armen als die weiblichen Ruderchampions von heute, belegen Knochenanalysen. Der Grund dafür: die harte körperliche Arbeit dieser Bäuerinnen.

weiter
Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Schon vor 4800 Jahren waren Menschen in Europa mit der Pest infiziert, wie Genanalysen jetzt belegen. Wahrscheinlich wurde der Erreger damals mit einwandernden Steppennomaden aus Asien eingeschleppt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

"Es ist meiner Aufmerksamkeit nicht entgangen"

"Es ist meiner Aufmerksamkeit nicht entgangen"

Dieser Satz dürfte Molekularbiologen nicht neu sein. Die Entdecker der Doppelhelix aus DNA sprachen ihn aus, um klar zu machen: der Weisheit letzter Schluss haben auch sie noch nicht. Nun bediente sich ein Quantenphysiker derselben Worte. Ihm ist ein ähnlicher Coup geglückt. Ein Kommentar von Ernst Peter Fischer

weiter
Moral im Alltag

Moral im Alltag

Religion spielt keine Rolle dafür, ob wir im täglichen Leben moralisch handeln oder nicht, zeigt ein Experiment. Die politische Einstellung beeinflusst dagegen durchaus, welche Aspekte der Moral uns wichtiger sind.

weiter
Überall wissenschaftliche Experten
Überall wissenschaftliche Experten

Überall wissenschaftliche Experten

Citizen Science ist wichtig und gut. Doch Bürgerwissenschaft darf nicht bedeuten, dass jedermann Wissenschaftler sein kann. Ein Kommentar von Ernst Peter Fischer über die feine Grenze zwischen Experten und Laien

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe