Kultur & Gesellschaft

Zecken parasitierten schon die Dinosaurier

In einem Bernstein haben Forscher eine urzeitliche Zecke entdeckt, die sich an eine Dinosaurier-Feder klammert. Dies belegt erstmals, dass Zecken vor rund 100 Millionen Jahren das Blut gefiederter Saurier saugten. weiter

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Ötzi: Es war heimtückischer Mord

Seit die Mumie von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, 1991 entdeckt wurde, wird darüber spekuliert, wie er zu Tode kam. Was haben die Forscher Neues über den Eismann herausgefunden?

weiter
Prähistorische Frauenpower

Prähistorische Frauenpower

Die Frauen der prähistorischen europäischen Bauern hatten mehr Kraft in ihren Armen als die weiblichen Ruderchampions von heute, belegen Knochenanalysen. Der Grund dafür: die harte körperliche Arbeit dieser Bäuerinnen.

weiter
Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Die Pest kam schon in der Steinzeit nach Europa

Schon vor 4800 Jahren waren Menschen in Europa mit der Pest infiziert, wie Genanalysen jetzt belegen. Wahrscheinlich wurde der Erreger damals mit einwandernden Steppennomaden aus Asien eingeschleppt.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Verscharrt und vergessen

Verscharrt und vergessen

Der Erste Weltkrieg, dessen Ausbruch sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, beschäftigt inzwischen nicht mehr nur Historiker, sondern auch Archäologen. Sie bergen von den einstigen Schlachtfeldern zahlreiche Relikte.

weiter
Richard III. ohne Buckel?

Richard III. ohne Buckel?

Neue Analysen des Skeletts zeigen: Der englische König Richard III. litt zwar unter einer starken Rückgratverkrümmung, er hatte aber weder einen Buckel noch hinkte er.

weiter
Der Kot verrät's

Der Kot verrät's

Archäologen haben das Rätsel einer 1.500 Jahre alten Siedlung auf der Karibikinsel Puerto Rico gelöst – mit Hilfe des versteinerten Kots seiner Bewohner.

weiter
Kurios: Eroberung beeinflusste Küsten-Topografie

Kurios: Eroberung beeinflusste Küsten-Topografie

Die Folgen des Untergangs des Inka-Reichs waren so dramatisch, dass sie sich sogar in der Küsten-Topografie Perus widerspiegeln, berichten Forscher.

weiter
Höhlentaucher finden aufschlussreiche Ur-Amerikanerin

Höhlentaucher finden aufschlussreiche Ur-Amerikanerin

Untersuchungen eines rund 12.000 Jahre alten Skeletts aus einer überfluteten Höhle in Mexiko ergaben neue Hinweise zur Frage „Wer waren die ersten Amerikaner?"

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe