Kultur & Gesellschaft

Wenn Algorithmen in der Jury sitzen

Vor allem in den USA helfen inzwischen Algorithmen einzuschätzen, ob ein Krimineller künftig rückfällig wird oder nicht. Jetzt entlarvt ein Experiment: Die Treffsicherheit dieser Software liegt nicht höher als die von zufällig ausgewählten Internetnutzern. weiter

Was hinter der

Was hinter der "Cocoliztli"-Epidemie steckte

Elend unvorstellbaren Ausmaßes: Von 1545 bis 1550 wurde die ohnehin gebeutelte indigene Bevölkerung Mexikos von einer mysteriösen Erkrankung dahingerafft. Nun haben Forscher den möglichen Erreger der sogenannten "Cocoliztli"-Epidemie identifiziert.

weiter
Was Kriege in Afrikas Tierwelt anrichten

Was Kriege in Afrikas Tierwelt anrichten

Afrika wird seit langem von vielen bewaffneten Konflikten heimgesucht. Ein Forscherduo ist nun systematisch der Frage nachgegangen, wie es der Tierwelt im Schatten des menschlichen Leids ergangen ist.

weiter
Unbekannte Ureinwohner

Unbekannte Ureinwohner

Der amerikanische Kontinent wurde möglicherweise doch in nur einer großen Einwanderungswelle besiedelt. Indizien dafür liefert nun das Erbgut eines vor rund 11.500 Jahren in Alaska gestorbenen Mädchens.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Reiche Männer mögen es femininer

Reiche Männer mögen es femininer

Große Augen, Schmollmund, zartes Kinn – diese Merkmale machen Frauengesichter besonders weiblich. Wie attraktiv Männer in verschiedenen Ländern und Kulturen feminine oder herbere Frauengesichter finden, haben Forscher jetzt genauer ermittelt.

weiter
Versunkene Zeugen prähistorischer Karibu-Jagd

Versunkene Zeugen prähistorischer Karibu-Jagd

Unterwasserarchäologen haben im Huronsee versunkene Stein-Strukturen entdeckt, mit denen Menschen vor 9.000 Jahren Karibuherden in die Falle trieben.

weiter
Doch kein Blut von Ludwig XVI.?

Doch kein Blut von Ludwig XVI.?

Ein Taschentuch aus der Zeit der französischen Revolution soll Blutflecken vom letzten Bourbonenkönig aufweisen. Neue genetische Untersuchungen sprechen nun allerdings dagegen.

weiter
Das große Schweigen

Das große Schweigen

Smartphones sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch jetzt schlagen Forscher Alarm. Sie sagen: Unsere persönliche Kommunikation bleibt immer mehr auf der Strecke.

weiter
Verbleites Trinkwasser im alten Rom

Verbleites Trinkwasser im alten Rom

Das Trinkwasser im alten Rom war offenbar doch ziemlich bleihaltig: Vor allem im frühen römischen Reich und im frühen Mittelalter lag die Bleibelastung bis zum 100-Fachen über den natürlichen Werten.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe