Kultur & Gesellschaft

Editor's Pick: Wenn Energieprognosen fehlschlagen

Wie plant man die Zukunft der Stromproduktion, wenn doch die Prognosen unsicher sind und sich oft als falsch herausstellen? Drei Experten raten, flexibel zu bleiben. weiter

Mütter an der Macht

Mütter an der Macht

In der präkolumbischen Pueblo-Kultur des amerikanischen Südwestens war die mütterliche Abstammung entscheidend. Denn sie entschied, ob jemand zur Elite gehörte oder nicht, wie DNA-Analysen enthüllen.

weiter
Welche Zukunft wollen wir?

Welche Zukunft wollen wir?

In einer Diskussion zum Titelthema der aktuellen bdw-Ausgabe zeigt sich: Den richtigen Umgang mit neuen Technologien lernt der Mensch oft nur auf die harte Tour.

weiter
Editor's Pick: Das Erbe eines Edutainers

Editor's Pick: Das Erbe eines Edutainers

Der Statistiker Hans Rosling ist gestorben. Seine Lebensaufgabe war, den Menschen die Welt zu erklären: mit anschaulichen Statistiken und einer Prise Humor.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wissen fürs Wochenende

Wissen fürs Wochenende

Unsere Empfehlungen sind diese Woche crossmedial: Es geht um intelligente Maschinen, die Mars-Sonde Schiaparelli, eine bdw-Reise und die schlimmsten Wespenstiche.

weiter
Der Ursprung der Rechtshändigkeit

Der Ursprung der Rechtshändigkeit

Forscher haben die ältesten Indizien für eine ausgeprägte Rechtshändigkeit bei Frühmenschen entdeckt. Schon Vertreter des Homo habilis könnten im Alltag demnach bevorzugt die rechte Hand benutzt haben.

weiter
Wissen fürs Wochenende

Wissen fürs Wochenende

Auch an diesem Freitag wartet ein Strauß kurzweiliger Lese-Empfehlungen auf Sie: Es geht um eine Marslandung, archäologische Entdeckungen und einen Durchbruch in der Genetik.

weiter
Ist Mimik doch nicht universell?

Ist Mimik doch nicht universell?

Die Gesichtsausdrücke für fundamentale Gefühle wie Freude, Furcht oder Trauer sind offenbar doch nicht in allen Kulturen gleich. Auf einem entlegenen Pazifik-Archipel gilt das klassische Angstgesicht als Ausdruck der Wut.

weiter
Wie Kinder Mathe besser meistern

Wie Kinder Mathe besser meistern

Verwenden Eltern und Erzieher vermehrt Wörter, die Mengen und räumliche Verhältnisse beschreiben, verbessern sich bei Vorschulkindern die mathematischen Fähigkeiten.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Science-Fiction von morgen: Ärzte können anhand riesiger Gen-Datenbanken vorhersagen, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein Kind ein guter Fußballer, fettleibig oder schwerkrank wird. Gut recherchiert und spannend  bis zur letzten Seite.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe