Kultur & Gesellschaft

Osterinsel: Neues Licht auf ein Mysterium

Hatten die Erbauer der geheimnisvollen Moai-Statuen Kontakt mit Menschen aus Südamerika? Eine genetische Studie widerspricht nun bisherigen Untersuchungsergebnissen zu dieser Frage. weiter

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Prähistorischer Inzucht auf der Spur

Vor 34.000 Jahren lebten die Menschen in Europa in kleinen verstreuten Gruppen – da kam es zu Inzucht, könnte man meinen. Doch das war nicht der Fall, geht aus einer Studie hervor. Möglicherweise gab es eine gezielte Partnervermittlung.

weiter
Wir sind wirklich älter als gedacht

Wir sind wirklich älter als gedacht

Eine Genstudie bringt mehr Klarheit in das Wirrwarr unserer Vorgeschichte. Denn sie bestätigt, dass die ersten Vertreter des Homo sapiens schon vor gut 300.000 Jahren gelebt haben könnten – früher als lange gedacht.

weiter
Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Legende um Franz von Assisi teils bestätigt

Wissenschaftler haben Alter und Inhalt eines Sacks bestätigt, um den sich eine mittelalterliche Legende dreht: Er wird einer Wundertat des heiligen Franz von Assisi zugeschrieben.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Gute Taten, gutes Leben?

Gute Taten, gutes Leben?

Wer ehrenamtlich tätig ist, lebt offenbar länger. Aber lebt er auch glücklicher und gesünder? Hierzu sind die Ergebnisse eher widersprüchlich.

weiter
Die Augen entscheiden - sogar bei Musik

Die Augen entscheiden - sogar bei Musik

Selbst in der Ur-Domäne des Klangs, der Musik, entscheiden visuelle Signale über unsere Vorlieben: Stumme Videobilder verraten besser als eine Tonaufnahme, ob ein Musiker das Zeug zu einem Gewinner hat oder nicht.

weiter
Hochschulabschluss - Sprungbrett zum Berufserfolg?

Hochschulabschluss - Sprungbrett zum Berufserfolg?

Akademiker genießen gute Berufsaussichten: Sie sind mehrheitlich gefragt, erfolgreich und zufrieden, zeigt eine Befragung zehn Jahre nach dem Studienabschluss

weiter
Schauten unsere Vorfahren bei den Neandertalern ab?

Schauten unsere Vorfahren bei den Neandertalern ab?

Bisher galten spezialisierte Knochenwerkzeuge als Erfindung des Homo sapiens. Doch neue Funde aus Frankreich zeigen, dass Neandertaler schon vor Ankunft des modernen Menschen solche Werkzeuge hergestellt haben könnten - wer schaute damals von wem ab?

weiter
Prachtvoller Maya-Fries entdeckt

Prachtvoller Maya-Fries entdeckt

Archäologen haben in Guatemala einen acht Meter langen und zwei Meter hohen Fries der Maya entdeckt. Das rund 1.400 Jahre alte Kunstwerk begeistert die Forscher durch seine Schönheit und gibt Einblicke in die Geschichte der geheimnisvollen Hochkultur der Maya.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe