Chemie

Chemie-Nobelpreis für Kryo-Elektronenmikroskopie

Chemie-Nobelpreis für Kryo-Elektronenmikroskopie

Den diesjährigen Chemie-Nobelpreis bekommen drei Forscher, denen wir eine neue Sicht auf die Moleküle des Lebens verdanken. Denn Jacques Dubochet, Joachim Frank and Richard Henderson haben die Kryo-Elektronenmikroskopie entwickelt.

weiter
Chemie-Nobelpreis für molekulare Maschinen

Chemie-Nobelpreis für molekulare Maschinen

Pioniere auf dem Weg zum ersten Nanomotor: Den Nobelpreis für Chemie 2016 erhalten drei Forscher, die die chemische Grundlage für molekulare Maschinen entwickelt und produziert haben.

weiter
Die Hilfe der Chemieindustrie

Die Hilfe der Chemieindustrie

Wenn die Industrie Methoden erforscht, mit denen chemische Gifte im menschlichen Körper bestimmt werden können, lässt das stutzen. Bei aller Skepsis ist es aber auch ein Anlass für Lob, findet Frank Frick.

weiter

Warum feuchte Erde nach feuchter Erde riecht

Forscher kommen der Herstellung der verantwortlichen Duftstoffe in Bakterien auf die Spur

weiter

Wenn das Xenon mit dem Wasser...

Bisher kleinste neutrale Verbindung des Edelgases erklärt zum Teil dessen Fehlen in der Atmosphäre

weiter
Entzauberung der "Grünen Fee"

Entzauberung der "Grünen Fee"

Gehalt des halluzinogenen Nervengifts Thujon im Absinth war auch in der Vergangenheit schon gering

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe