Gesundheit

Urintest für gesunde Ernährung

Urintest für gesunde Ernährung

Fritten und Co oder frische Vollwertkost – eine ungesunde beziehungsweise gute Ernährungsweise spiegelt sich im Urin wider. Forscher haben nun einen Test entwickelt, der bei Ernährungsumstellungen hilfreich sein kann.

weiter
Profitieren auch die

Profitieren auch die "Wochenend-Kämpfer"?

An ein oder zwei Tagen ausgiebige Workouts, statt dem empfohlenen täglichen Training – inwieweit die Gesundheit auch von diesem kondensierten Konzept profitiert, haben Forscher nun untersucht.

weiter
Warum ist Cellulite typisch weiblich?

Warum ist Cellulite typisch weiblich?

Orangenhaut - viele Frauen ärgern sich über dieses hügelige Hautbild an Oberschenkel und Co. Warum bleiben denn Männer eher davon verschont? Ein Experte antwortet.

weiter
Mit Joghurt gegen Diabetes?

Mit Joghurt gegen Diabetes?

Wer regelmäßig Joghurt isst, senkt sein Diabetes-Risiko, legt eine statistische Studie nahe. Für andere Milchprodukte gilt der günstige Zusammenhang offenbar hingegen nicht.

weiter
Junkfood besonders schlecht für Männer?

Junkfood besonders schlecht für Männer?

Fette und zuckrige Ernährung ist für Männer noch ungesünder als für Frauen, legt eine Studie an Mäusen nahe.

weiter
Hungerhilfe für unsere Darmbakterien

Hungerhilfe für unsere Darmbakterien

Die Darmflora bekommt „Hilfslieferungen", wenn der Wirt eine krankheitsbedingte Fastenkur einlegt, zeigt eine Maus-Studie. Dieses System könnte auch beim Menschen eine wichtige Funktion besitzen.

weiter
Zigarettenpackungen: Besser Positiv- oder Negativbotschaft?

Zigarettenpackungen: Besser Positiv- oder Negativbotschaft?

Was zieht besser? „Rauchen kann Krebs verursachen", oder: „Wer aufhört reduziert sein Krebsrisiko". Kommt darauf an, ergab eine Studie.

weiter
Hauptsache Diät - welche ist egal

Hauptsache Diät - welche ist egal

Ob "Low-Carb", "Low-Fat" oder einfach FDH: Welche Diät man macht ist für den Abnehmerfolg unerheblich, wie die bislang größte Meta-Analyse von Diät-Studien zeigt.

weiter
Manipuliert durch unsere Darmflora?

Manipuliert durch unsere Darmflora?

US-Forscher vermuten, dass die Bakterien in unserem Darm uns regelrecht manipulieren: Sie beeinflussen über Signalstoffe und das "Bauchhirn" unsere Essvorlieben.

weiter
Freundliche Nachbarn schützen das Herz

Freundliche Nachbarn schützen das Herz

Gute Nachbarschaftsbeziehungen können das Herzinfarktrisiko senken, legt eine statistische Studie nahe.

weiter
Im Dschungel der Regionalsiegel

Im Dschungel der Regionalsiegel

Lebensmittel aus der Umgebung liegen im Trend. Doch was dem Verbraucher an Siegeln, Labeln und Gütezeichen aufgetischt wird, ist verwirrend. Für mehr Durchblick soll jetzt das "Regionalfenster" sorgen. Unser Partnermagazin "natur" hat daher Siegel und Regionalfenster einmal auf Herz und Nieren geprüft.

weiter
Zu deftige Rezepturen

Zu deftige Rezepturen

Zucker, Salz, Fett – welche Mengen stecken in den Produkten der Lebensmittelindustrie? Ein EU-Projekt erforscht Aspekte rund um diese Frage und versucht sich an Ansätzen für die Problemlösung.

weiter
Pestizide: Noch die Urenkel werden krank

Pestizide: Noch die Urenkel werden krank

Das Pestizid Methoxychlor fördert noch bis in die dritte Generation hinein Krankheiten, wie ein Rattenversuch belegt. Obwohl das Mittel heute verboten ist, hält seine schädliche Wirkung daher noch immer an.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Im 19. Jahrhundert versuchten ein paar tollkühne Pioniere, das Wetter vorherzusagen. Sie stiegen mit Ballons so hoch hinauf, bis sie ohnmächtig wurden, und verwandelten ihre Gärten in Labore. Das Buch erzählt ihre spannenden Lebensgeschichten.

 

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe