Medizin

Schlummert ein Schlafmittel in Schneckengift?

Schlummert ein Schlafmittel in Schneckengift?

Im Giftcocktail einer räuberischen Meeresschnecke könnte Potenzial für die Entwicklung von Medikamenten gegen Schlafstörungen stecken, berichten Forscher.

weiter
Glühwürmchen-Licht erhellt Diagnose

Glühwürmchen-Licht erhellt Diagnose

Forscher haben das Biopatent der Leuchtkäfer für den Nachweis von bestimmten Biomolekülen nutzbar gemacht, wie sie beispielsweise bei Krebs entstehen.

weiter
Unfit durch

Unfit durch "Fitness"-Lebensmittel

Immer mehr Lebensmittel werden heute mit dem Zusatz „Fitness" oder „fit" vermarktet. Doch sie bewirken eher das Gegenteil. Denn Abnehmwillige essen unwillkürlich mehr davon und bewegen sich weniger.

weiter
Schon früh vorzeitig gealtert?

Schon früh vorzeitig gealtert?

Der eine altert schnell, der andere bleibt besonders lange jung... Forscher haben eine Methode entwickelt, um festzustellen, wie schnell junge Menschen altern.

weiter
Ihr Schmerz und sein Schmerz sind anders

Ihr Schmerz und sein Schmerz sind anders

Chronischer Schmerz entsteht bei beiden Geschlechtern unterschiedlich, legt eine Studie an Mäusen nahe. Dieses Ergebnis könnte die Schmerzforschung nachhaltig beeinflussen.

weiter
Asthma: Ursprung schon im Mutterleib?

Asthma: Ursprung schon im Mutterleib?

Schon die Ernährung der Mutter in der Schwangerschaft könnte bestimmen, wie hoch das Asthmarisiko ihres Kindes später ist. Diesen Zusammenhang haben Forscher nun bei Mäusen und Menschen entdeckt.

weiter
Wenn das Schmerzempfinden fehlt...

Wenn das Schmerzempfinden fehlt...

Schmerzen sind schlimm, doch ein Leben ohne Schmerzempfinden ist schlimmer. Wissenschaftler haben eine Genmutation entdeckt, die zu angeborener Schmerzunempfindlichkeit führt. Dies könnte der Schmerzforschung zugute kommen.

weiter
Schlankmacher aus chinesischen Gärten

Schlankmacher aus chinesischen Gärten

In der Wurzel einer in Ostasien beheimateten Kletterpflanze steckt ein Wirkstoff mit vielversprechendem medizinischem Potenzial: Die Substanz namens Celastrol könnte stark übergewichtigen Patienten helfen, wie Forscher nun berichten.

weiter
Warum künstliches Licht dick machen kann

Warum künstliches Licht dick machen kann

Das sogenannte braune Fett ist möglicherweise für den Zusammenhang zwischen Verschiebungen des Tagesrhythmus durch künstliches Licht und Übergewicht verantwortlich.

weiter
Smartphone-Mikroskop deckt Parasiten auf

Smartphone-Mikroskop deckt Parasiten auf

Forscher haben ein portables Smartphone-Mikroskop entwickelt, mit dem sich parasitische Würmchen im Blut nachweisen lassen. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Elephantiasis und Flussblindheit.

weiter
Was am Ende zählt

Was am Ende zählt

Von Schwerstkranken können wir viel für unser eigenes Leben lernen. Wer den Tod vor Augen hat, erkennt, wie wichtig andere Menschen für ihn sind, sagt Palliativmediziner und Bestseller-Autor Gian Domenico Borasio.

weiter
Dem Klingeln in den Ohren auf der Spur

Dem Klingeln in den Ohren auf der Spur

Forscher haben dokumentiert, welche Regionen des Gehirns für die lästigen Phantomgeräusche bei Tinnitus verantwortlich sind. Ein Epilepsiepatient hat dies ermöglicht.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

Der Buchtipp

Wussten Sie, dass Schnaken einen singenden Penis haben? Wissenschaftler haben sich den Sex bei Tieren angesehen und allerlei Skurriles entdeckt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe