Medizin

Darmflora mit Jetlag macht dick

Darmflora mit Jetlag macht dick

Wer seinen Tagesrhythmus durch Jetlag oder Schichtarbeit stört, dreht offenbar auch an der biologischen Uhr seiner Darmmikroben – und das mit gewichtigem Effekt.

weiter
Nano-Bläschen gegen Überdosis

Nano-Bläschen gegen Überdosis

Winzige Membranbläschen in einer Spüllösung könnten künftig dabei helfen, Patienten mit einer Medikamenten-Überdosis zu retten. Denn sie schließen den Giftstoff in sich ein und entfernen ihn so aus dem Blut.

weiter
bdw-Reise 2015 nach Südafrika: Welt der Gegensätze

bdw-Reise 2015 nach Südafrika: Welt der Gegensätze

Begleiten Sie bdw bei den Recherchen in Südafrika – ein Land voller Schönheit und Lebensfreude, aber auch voller Armut und Entbehrungen. Lernen Sie das echte Südafrika kennen!

weiter
Hoffnung für die Behandlung von Autismus

Hoffnung für die Behandlung von Autismus

Ergebnisse einer Pilotstudie legen nahe, dass ein Wirkstoff aus Kohl die typischen sozialen und kommunikativen Schwierigkeiten von Menschen mit Autismus lindern kann.

weiter
Ursprung der HIV-Pandemie lokalisiert

Ursprung der HIV-Pandemie lokalisiert

Wie und wo breitete sich das Unheil aus? Forscher sind der Geschichte des AIDS-Erregers mittels genetischer Methoden auf die Spur gekommen.

weiter
Warum Sport gegen Depressionen hilft

Warum Sport gegen Depressionen hilft

Forscher sind den Ursachen des positiven Effekts von Sport bei Depressionen auf die Spur gekommen: Trainierte Muskeln machen bestimmte „Depri-Substanzen" unschädlich, legen Versuche mit Mäusen nahe.

weiter
Sedierung: Wie sicher ist der Dämmerschlaf?

Sedierung: Wie sicher ist der Dämmerschlaf?

Dank Sedierung sind endoskopische Untersuchungen für den Patienten heute stress- und schmerzfrei. Doch welches Risiko birgt der künstliche Dämmerschlaf?

weiter
Gut fürs Herz

Gut fürs Herz

Kann man ein schwer geschädigtes Herz wie einen Automotor wieder reparieren? Was wie Zukunftsmusik klingt, könnte in absehbarer Zeit tatsächlich Wirklichkeit werden.

weiter
Süßstoffe mit Schattenseite

Süßstoffe mit Schattenseite

Künstliche Süßstoffe können eine Vorform des Diabetes auslösen – und das erschreckend schnell, wie Versuche mit Mäusen und Menschen zeigen.

weiter
Welt der Gegensätze: bdw-Reise 2015 nach Südafrika

Welt der Gegensätze: bdw-Reise 2015 nach Südafrika

Früher lehrte er Botanik an der Universität Münster, heute unterrichtet er Kinder in Südafrika. Dieter von Willert begleitet die Recherchereise im Frühjahr 2015. bdw hat mit ihm gesprochen.

weiter
Mehr Alzheimer durch Schlafmittel?

Mehr Alzheimer durch Schlafmittel?

Die langfristige Einnahme von Benzodiazepinen könnte bei älteren Menschen das Risiko für Alzheimer um rund 50 Prozent erhöhen, warnen französische Forscher.

weiter
Klinische Studien - hinterfragt

Klinische Studien - hinterfragt

Bei immerhin einem Drittel klinischer Studien kommt eine Neuanalyse der Rohdaten zu anderen Ergebnissen und Behandlungsempfehlungen als die ursprüngliche Veröffentlichung.

weiter
Frühe Hilfe bei Autismus

Frühe Hilfe bei Autismus

Eine spezielle Verhaltenstherapie für autistische Kleinkinder kann offenbar die Entwicklungs-Defizite enorm verringern, zeigt eine Pilotstudie.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

Die Leser-Wahl ist abgeschlossen!

Bitte haben Sie noch etwas Geduld: Im Dezemberheft von bild der wissenschaft erfahren Sie, wer die Sieger sind.

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe