Psychologie

"Gespenstische" Höhenerlebnisse analysiert

Sie sehen neben sich einen Phantom-Begleiter, hören Stimmen und lassen sich sogar vom Weg abbringen: Forscher haben Psychosen von Extrembergsteigern einer wissenschaftlichen Analyse unterzogen.

weiter
Handy-Sucht destabilisiert die Hirn-Chemie

Handy-Sucht destabilisiert die Hirn-Chemie

Fixiert auf Smartphone und Internet: Übermäßige Abhängigkeit von diesen Medien geht mit einem Ungleichgewicht bestimmter Botenstoffe im Gehirn einher, berichten Forscher.

weiter
Babys verstehen Kosten-Nutzen-Prinzip

Babys verstehen Kosten-Nutzen-Prinzip

Schon Babys begreifen Kosten-Nutzen-Überlegungen menschlicher Entscheidungen, zeigen Experimente. Ihnen ist klar: Je wichtiger jemandem etwas ist, desto mehr Einsatz wird er bereitwillig dafür zeigen.

weiter

Für die Bewertung von Gerechtigkeit zuständige Hirnregion entdeckt

Bestimmte Bereiche im Gehirn sind besonders aktiv, wenn jemand ungerecht behandelt wird

weiter
Wer schneller zieht, ist früher tot

Wer schneller zieht, ist früher tot

Reagieren ist einfacher als Planen. Deshalb stirbt im Western immer derjenige, der als Erster schießt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe