Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Die Venusfliegenfalle kann zählen

Die Venusfliegenfalle kann zählen

In den berühmten "Fangeisen" der Venusfliegenfalle sorgt ein raffinierter Zählmechanismus für die Koordination der räuberischen Funktion.

weiter
Kokain treibt Hirnzellen in den Selbstmord

Kokain treibt Hirnzellen in den Selbstmord

Die Droge Kokain zerstört Hirnzellen, indem sie sie dazu bringt, sich selbst zu verdauen. Wie Forscher feststellten, entsorgt die zelleigene Müllabfuhr der Neuronen unter Drogeneinfluss auch lebenswichtige Zellteile.

weiter
Warum wir nicht die Wände hochgehen können

Warum wir nicht die Wände hochgehen können

Der Fantasy-Held Spiderman krabbelt mühelos senkrechte Flächen hoch, denn er nutzt das Haltesystem der Spinnen. Warum das in der Realität nicht klappen würde, verdeutlicht eine Studie.

weiter
Selbst-auflösende Hirn-Sensoren entwickelt

Selbst-auflösende Hirn-Sensoren entwickelt

Sie sind winzig, drahtlos und verschwinden wieder von selbst: Forscher haben raffinierte Geräte zur Überwachung des Drucks im Schädel von Patienten mit Hirnverletzungen entwickelt.

weiter
Besser die Muskeln spielen lassen
Besser die Muskeln spielen lassen

Besser die Muskeln spielen lassen

Genügend Bewegung hält uns gesund. Weil nur dann die Muskeln auf unsere Körperorgane Einfluss nehmen können. Aus dem Zusammenspiel wollen Forscher nun gezielte Therapien entwickeln.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe