Leben & Umwelt

Was bestimmt die Pupillenform?

Kreise beim Menschen, senkrechte Schlitze bei der Katze, waagerechte beim Schaf... Was hat es mit diesen Unterschieden bei der Pupillenform auf sich? Eine Studie liefert Einblicke. weiter

Packanleitung für die DNA

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens.

weiter
Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Emotionsforscher manipulieren Sprach-Klang

Emotionsforscher manipulieren Sprach-Klang

Sie ließen Sprecher künstlich freudig, traurig oder ängstlich klingen: Durch Klang-Manipulationen haben Forscher Einblicke in die Verarbeitung von Emotionen gewonnen.

weiter
Winzige Brillen belegen 3D-Insekten-Sicht
Winzige Brillen belegen 3D-Insekten-Sicht

Winzige Brillen belegen 3D-Insekten-Sicht

Zweifellos ein scharfer Blick – doch sieht die Gottesanbeterin auch räumlich? Um dies zu klären, haben Forscher den skurrilen Insekten winzige 3D-Brillen verpasst.

weiter
Kleine Bakterien ganz groß

Kleine Bakterien ganz groß

Bakterien können sich gegen Viren zur Wehr setzen, indem sie das Erbgut ihrer Feinde zerschneiden und so unschädlich machen. CRISPR, die Kopie dieser Technik, hat die Genforschung revolutioniert. Ihren Anfang nahm sie vor genau 100 Jahren.

weiter
Bei Stress leidet auch das Mikrobiom

Bei Stress leidet auch das Mikrobiom

Sind wir gestresst, dann leiden auch unsere Mitbewohner: Erhöhter Stress dünnt die Artenvielfalt des schützenden Mikrobioms im Mund und möglicherweise auch anderswo aus.

weiter
Epigenetisch reprogrammierte Ameisen

Epigenetisch reprogrammierte Ameisen

Gleiches Erbgut und dennoch wird die eine Ameise zum rabiaten Soldaten und die andere zum emsigen Arbeiter. Genschalter sind für diese unterschiedliche Entwicklung verantwortlich, zeigen Experimente.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe