Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt aufgeklärt. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Koffein verführt Honigbienen

Koffein verführt Honigbienen

Bienen haben eine Schwäche für Koffein: Nektar, der die anregende Substanz enthält, wird von den Insekten klar bevorzugt – womöglich sogar dann, wenn er von minderwertiger Qualität ist.

weiter
Ein Glas Rotwein auch für Diabetiker

Ein Glas Rotwein auch für Diabetiker

Ein kleines Glas Rotwein am Abend hat für Diabetiker sogar eine doppelt positive Wirkung, wie eine Studie zeigt: Es verbesserte ihre Cholesterinwerte und bei den meisten auch den Blutzuckerspiegel.

weiter
Wie Halluzinationen entstehen

Wie Halluzinationen entstehen

Ob die sprichwörtlichen weißen Mäuse oder bedrohliche Schemen an der Wand: Wer Halluzinationen hat, bei dem arbeitet das Gehirn sogar zu gut. Es interpretiert mehr in das Gesehene hinein als drinsteckt.

weiter
Der Wolf, das (un)bekannte Wesen

Der Wolf, das (un)bekannte Wesen

Wölfe und Menschen haben erstaunlich viele Gemeinsamkeiten. Das zeigen neueste Forschungsergebnisse.

weiter
Homosexualität im Spiegel der Epigenetik

Homosexualität im Spiegel der Epigenetik

In bestimmten Mustern von genetischen Schaltern spiegelt sich die sexuelle Orientierung von Männern wider, berichten Forscher.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe