Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Musikunterricht bringt's – auch noch bei Jugendlichen

Musikunterricht bringt's – auch noch bei Jugendlichen

Es lohnt sich auch als Jugendlicher noch, ein Instrument zu erlernen. Denn das verbessert die Verarbeitung von Tönen und Sprache im Gehirn messbar, wie eine Studie zeigt.

weiter
Illegaler Kaviar macht Stören den Garaus

Illegaler Kaviar macht Stören den Garaus

Der Handel mit dem Luxusprodukt Kaviar ist lukrativ. Das bringt auch Betrüger auf den Plan, wie genetische Analysen von rumänischen und bulgarischen Proben belegen. Sie geben Anlass zur Sorge um den stark gefährdeten Stör.

weiter
Die ältesten Spermien der Welt

Die ältesten Spermien der Welt

Versteckt in einem Kokon überdauerten Ringelwurm-Spermien mehr als 50 Millionen Jahre im Sediment der Westantarktis. Sie sind damit die ältesten je gefundenen fossilen Tierspermien.

weiter
Tauchen für die Forschung

Tauchen für die Forschung

Uli Kunz ist Forschungstaucher. Im Interview spricht er über Orcas, archäologische Schätze und die Gefahr im Tiefenrausch.

weiter
Fette Fische für die Übergewichtsforschung

Fette Fische für die Übergewichtsforschung

Ein Fisch mit Tendenz zu Fressattacken und Fettansatz: Gewichtige Parallelen zum Menschen machen den blinden Höhlensalmler zu einem idealen Modell-Tier, sagen Forscher.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe