Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Was Genitalien mit Hinterbeinen zu tun haben

Was Genitalien mit Hinterbeinen zu tun haben

Von Hemipenissen und Schwanz-Knospen: Forscher haben Geheimnisse der Entwicklung der Geschlechtsorgane bei Landlebewesen aufgedeckt.

weiter
Karriere: Klug und blass verliert

Karriere: Klug und blass verliert

Wenn es um Führungspositionen geht, dann zählt auch das Aussehen. Ein Experiment belegt nun: Kandidaten mit einer gesunden Gesichtsfarbe haben bessere Chancen als intelligenter, aber blasser aussehende.

weiter
Düstere Zukunft für Heuschnupfen-Geplagte

Düstere Zukunft für Heuschnupfen-Geplagte

Bis zum Ende dieses Jahrhunderts könnte sich die Belastung mit Gräserpollen verdoppeln, denn steigende CO2-Werte fördern die Pollenproduktion der Pflanzen enorm, wie ein Experiment belegt.

weiter
Warum rotes Fleisch den Gefäßen schadet

Warum rotes Fleisch den Gefäßen schadet

Die Darmflora ist schuld daran, dass Rind- und Schweinefleisch Herz-Kreislauf-Erkrankungen fördern. Denn die Mikroben wandeln das im Fleisch enthaltenen L-Carnithin auf gleich zwei Wegen in gefäßschädigende Substanzen um.

weiter
Dümmer durch Schichtarbeit?

Dümmer durch Schichtarbeit?

Schichtarbeit hat nicht nur körperliche Folgen – auf Dauer leiden offenbar auch die geistigen Leistungen unter dem ständigen Wechsel des Tagesrhythmus, wie eine Studie nun nahelegt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe