Leben & Umwelt

Aussterben: Auf die Größe kommt es an!

Weltweit drohen immer mehr Tier- und Pflanzenarten für immer zu verschwinden. Jetzt zeigt sich: Zumindest bei den Wirbeltieren sind die größte und die kleinsten Arten am stärksten vom Aussterben bedroht. weiter

Fett-weg-Pflaster entwickelt

Fett-weg-Pflaster entwickelt

Hoffnung im Kampf gegen hartnäckige Fettpolster beim Menschen? Durch ein raffiniertes Nano-Tech-Pflaster haben Forscher bei Mäusen schlechtes weißes in gutes braunes Fett verwandelt und damit Speckröllchen zum Schmelzen gebracht.

weiter
Warme Farben liegen uns eher auf der Zunge

Warme Farben liegen uns eher auf der Zunge

Bei der Beschreibung von warmen Farben drücken sich Menschen unterschiedlicher Sprachen klarer aus als bei kühlen, haben Forscher festgestellt. Sie liefern auch eine interessante Erklärung dafür, was hinter dem sprachlichen Phänomen stecken könnte.

weiter
Warum steckt so viel Maus im Menschen?

Warum steckt so viel Maus im Menschen?

In der Genetik und vielen anderen Forschungsbereichen dient die Maus als Modell für den Menschen – angeblich weil sie uns so ähnlich ist. Doch wie kann dieses winzige Pelztierchen so viel mit uns gemeinsam haben? Ein Experte erklärt es.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Papageien gehen in die Lehre
Papageien gehen in die Lehre

Papageien gehen in die Lehre

Die cleveren Goffin-Kakadus schauen sich die Nutzung von Werkzeugen voneinander ab – und verbessern dabei sogar die Technik ihres Vorbilds.

weiter
Hauptsache Diät - welche ist egal

Hauptsache Diät - welche ist egal

Ob "Low-Carb", "Low-Fat" oder einfach FDH: Welche Diät man macht ist für den Abnehmerfolg unerheblich, wie die bislang größte Meta-Analyse von Diät-Studien zeigt.

weiter
Mit sieben wird man raffiniert

Mit sieben wird man raffiniert

Wann entwickelt der Mensch die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen, um gewinnbringende Strategien zu entwickeln? Experimentelle Spiele mit Kindern zeigen es.

weiter
Ebola: Genanalyse enthüllt Herkunft

Ebola: Genanalyse enthüllt Herkunft

Eine DNA-Analyse enthüllt, wie die Ebola-Epidemie in Westafrika begann. Sie zeigt aber auch, dass das Virus schnell mutiert – und dies auch in für Therapie und Diagnose wichtigen Genorten.

weiter
Das Geheimnis hinter dem Wutgesicht

Das Geheimnis hinter dem Wutgesicht

Gerunzelte Stirn, zusammengepresste Lippen: Warum verziehen wir bei Wut unser Gesicht genau so und nicht anders? Das haben US-Forscher in einem Experiment untersucht.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Henning Beck hat eine lange Liste von Fehlern und Schwächen unseres Gehirns zusammengetragen. Dennoch verteidigt der Neurowissenschaftler unser Denkorgan: Gerade wegen seiner Fehler sei es flexibel und kreativ und jedem Computer überlegen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe