Leben & Umwelt

Babys verstehen Kosten-Nutzen-Prinzip

Schon Babys begreifen Kosten-Nutzen-Überlegungen menschlicher Entscheidungen, zeigen Experimente. Ihnen ist klar: Je wichtiger jemandem etwas ist, desto mehr Einsatz wird er bereitwillig dafür zeigen. weiter

Bakterien in Datenrekorder verwandelt

Bakterien in Datenrekorder verwandelt

Durch molekulare Tricks haben Forscher Bakterien in "Aufnahmegeräte" verwandelt, die bestimmte Signale dokumentieren und die Daten sogar mit einem Zeitstempel versehen können. Ein Konzept mit Potenzial!

weiter
Neue Vogelart nach zwei Generationen

Neue Vogelart nach zwei Generationen

Forscher haben eine erstaunliche Evolutionsgeschichte auf den Galapagosinseln dokumentiert: In der Familie der Darwinfinken hat sich gleichsam im Zeitraffer eine neue Art herausgebildet.

weiter
Schadet Feinstaub den Spermien?

Schadet Feinstaub den Spermien?

Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass Feinstaub nicht nur Lungen, Adern und Gehirn schädigt. Die Schwebteilchen könnten auch die Spermienqualität von Männern beinträchtigen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Phobie-Therapie: Morgenstund hat Gold im Mund

Phobie-Therapie: Morgenstund hat Gold im Mund

Angststörungen lassen sich morgens besser behandeln als abends, legt eine Studie mit Spinnen-Phobikern nahe. Hinter dem Effekt steckt vermutlich der Hormonspiegel.

weiter
Haben Dänen „fröhliche Gene

Haben Dänen „fröhliche Gene"?

Genetik könnte das unterschiedliche Niveau des Glücksempfindens von Völkern erklären, meinen zwei Forscher: Ihnen zufolge ist ein Volk umso glücklicher, je mehr sein durchschnittliches Erbgut dem der Dänen ähnelt.

weiter
Der Code für Brot in Sicht

Der Code für Brot in Sicht

Forscher verkünden einen Durchbruch auf dem Weg zur vollständigen Entschlüsselung des kniffligen Weizen-Genoms. Eine Schatzkarte für die Pflanzenzucht soll entstehen.

weiter
Wie Bienen schlafen

Wie Bienen schlafen

Der „Beruf" im Staat entscheidet darüber, wie und wo Bienen schlafen, berichtet ein internationales Forscherteam.

weiter
Gentherapie statt Schrittmacher

Gentherapie statt Schrittmacher

Künftig könnte vielleicht eine Gen-Injektion den elektrischen Herzschrittmacher ersetzen. Bei Schweinen ist es mit einer solchen Gentherapie gelungen, das Herz wieder auf Trab zu bringen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe