Leben & Umwelt

Bakterien in Datenrekorder verwandelt

Durch molekulare Tricks haben Forscher Bakterien in "Aufnahmegeräte" verwandelt, die bestimmte Signale dokumentieren und die Daten sogar mit einem Zeitstempel versehen können. Ein Konzept mit Potenzial! weiter

Neue Vogelart nach zwei Generationen

Neue Vogelart nach zwei Generationen

Forscher haben eine erstaunliche Evolutionsgeschichte auf den Galapagosinseln dokumentiert: In der Familie der Darwinfinken hat sich gleichsam im Zeitraffer eine neue Art herausgebildet.

weiter
Schadet Feinstaub den Spermien?

Schadet Feinstaub den Spermien?

Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass Feinstaub nicht nur Lungen, Adern und Gehirn schädigt. Die Schwebteilchen könnten auch die Spermienqualität von Männern beinträchtigen.

weiter
Blauwale sind

Blauwale sind "rechtshändig" – meistens

Auch Blauwale bevorzugen in ihrem Verhalten eine Seite – sie sind gewissermaßen "rechtshändig", wie Biologen herausgefunden haben. Allerdings machen die Meeressäuger in einer bestimmten Situation eine Ausnahme.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wird Speiseöl zum Verhängnis der Menschenaffen?

Wird Speiseöl zum Verhängnis der Menschenaffen?

Wo heute noch Schimpansen und Gorillas leben, könnten sich schon bald Palmöl-Plantagen breit machen, warnen Forscher.

weiter
Impfung gegen Amphibien-Killer

Impfung gegen Amphibien-Killer

Seit Jahren rafft ein tödlicher Pilz weltweit Amphibien dahin. Nun gibt es offenbar Hoffnung: Frosch und Co können gegen den Erreger immunisiert werden, berichten Forscher.

weiter
Gorilla mit Geruchssprache

Gorilla mit Geruchssprache

Lauter Angriff oder leiser Rückzug? Wenn es um die beste Taktik gegenüber Rivalen geht, signalisiert der Silberrücken seine Taktik auf ungewöhnliche Weise: mit seinem Körpergeruch.

weiter
Vogelschwund durch Pestizide

Vogelschwund durch Pestizide

Forscher haben eine weitere fatale Wirkung der Neonicotinoide aufgedeckt: Sie sind wahrscheinlich mitschuld am Rückgang typischer Feld- und Wiesenvögel.

weiter
Diagnosen sollten die Tageszeit berücksichtigen

Diagnosen sollten die Tageszeit berücksichtigen

Tageszeit und Schlafmangel haben einen deutlichen Einfluss auf unseren Stoffwechsel, belegt eine Studie. Dies könnte bei Diagnoseverfahren wichtig sein und erklären, warum Schlafentzug Depressionen lindern kann.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe