Leben & Umwelt

Skurriler Rekord: Symbiotisches Schrumpfgenom

Forscher haben ein erstaunlich winziges Erbgut bei einem Bakterium identifiziert, das einem Käfer als Dienstleister bei der Verdauung zäher Blattnahrung dient. weiter

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Zu viel Kochsalz beeinträchtigt wichtige Milchsäurebakterien im Darm, zeigt eine Studie an Mäusen und Menschen. Dieser Effekt kann zur Entwicklung von Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck beitragen, legen die Ergebnisse nahe.

weiter
Besänftigte

Besänftigte "Killerbienen"

Killerbienen! Zu den afrikanisierten Honigbienen auf Puerto Rico passt diese Bezeichnung nicht mehr: Auf der Insel haben die invasiven Insekten ihre berüchtigte Aggressivität verloren. Was hinter diesem Effekt steckt, haben Forscher nun aufgedeckt.

weiter
Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Wer schnell ist, hat die Nase vorn – diese Regel prägte die Evolution vieler Tierarten. Doch ein prominentes Wesen setzte auf das Gegenteil. Was ist der biologische Sinn der Langsamkeit des Faultiers? Ein Evolutionsbiologie erklärt es.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Credit: Thinkstock

Video der Woche: Freiwillig im Laufrad

Von wegen Notlösung für neurotische Käfigtiere: Auch wilde Mäuse und Ratten rennen begeistert im Laufrad, zeigt eine kuriose Hausgarten-Studie. Witzig: Sogar Frösche und Schnecken drehten ihre Runden.

weiter
Die Top Ten der neuentdeckten Arten

Die Top Ten der neuentdeckten Arten

Ein zwölf Meter hoher Baum, ein Schimmelpilz in Signalfarbe, eine eiskalte Seeanemone und das erste neue Säugetier nach 35 Jahren: Sie alle haben es unter die Top Ten der im letzten Jahr neuentdeckten Arten geschafft.

weiter
Neuer Weg gegen Diabetes

Neuer Weg gegen Diabetes

Forscher haben erstmals einen Wirkstoff gefunden, der den Abbau des Blutzuckerhormons Insulin im Körper verlangsamt. Das eröffnet neue Therapiemöglichkeiten bei Diabetes.

weiter
Pädophile: Anderer Blick auf Gesichter

Pädophile: Anderer Blick auf Gesichter

Die Gesichtserkennung von Pädophilen ist anders gepolt: Es zeigt bei Kindergesichtern die Aktivität, die normalerweise nur durch Erwachsene ausgelöst wird.

weiter
Alkoholismus-Gene identifiziert

Alkoholismus-Gene identifiziert

Ein Forscherteam hat erstmals elf Gene dingfest gemacht, die das Risiko für Alkoholismus deutlich erhöhen. Eines davon könnte sich sogar für einen Bluttest eignen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe