Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Kuschelhormon als Muskelmacher

Kuschelhormon als Muskelmacher

Oxytocin stärkt nicht nur soziale Bindungen, es hält auch die Muskeln jung: Verabreichten Forscher alten Mäusen dieses Hormon, wirkte dies dem altersbedingten Muskelabbau entgegen.

weiter
Gedächtnisstörungen durch Narkose?

Gedächtnisstörungen durch Narkose?

Eine Vollnarkose in der frühen Kindheit kann offenbar langanhaltende Gedächtnisprobleme auslösen. Das zeigt eine Studie sowohl mit Schulkindern als auch mit Ratten.

weiter
Versalzte Schmetterlinge

Versalzte Schmetterlinge

Streusalz verändert Schmetterlinge, die auf Straßenpflanzen aufwachsen: Der Salzüberschuss lässt bei Männchen die Flugmuskeln wachsen, bei den Weibchen das Gehirn und die Augen.

weiter
Reumütige Ratten

Reumütige Ratten

US-Forscher haben erstmals Indizien für Reue-Gefühle bei Tieren entdeckt: Im Experiment sprachen Verhalten und Hirnaktivität von Ratten dafür, dass sie falsche Entscheidungen bedauerten.

weiter
Kurios: Balzen im Betondschungel

Kurios: Balzen im Betondschungel

In Taiwan haben sich Baumfrösche einen raffinierten Trick einfallen lassen, um die Weibchen zu beeindrucken: Sie quaken aus dem Inneren von Beton-Abflusskanälen – das macht ihre Balzrufe lauter.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe