Leben & Umwelt

Skurriler Rekord: Symbiotisches Schrumpfgenom

Forscher haben ein erstaunlich winziges Erbgut bei einem Bakterium identifiziert, das einem Käfer als Dienstleister bei der Verdauung zäher Blattnahrung dient. weiter

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Zu viel Kochsalz beeinträchtigt wichtige Milchsäurebakterien im Darm, zeigt eine Studie an Mäusen und Menschen. Dieser Effekt kann zur Entwicklung von Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck beitragen, legen die Ergebnisse nahe.

weiter
Besänftigte

Besänftigte "Killerbienen"

Killerbienen! Zu den afrikanisierten Honigbienen auf Puerto Rico passt diese Bezeichnung nicht mehr: Auf der Insel haben die invasiven Insekten ihre berüchtigte Aggressivität verloren. Was hinter diesem Effekt steckt, haben Forscher nun aufgedeckt.

weiter
Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Wer schnell ist, hat die Nase vorn – diese Regel prägte die Evolution vieler Tierarten. Doch ein prominentes Wesen setzte auf das Gegenteil. Was ist der biologische Sinn der Langsamkeit des Faultiers? Ein Evolutionsbiologie erklärt es.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Lebendige Zähne trotz Wurzelkanalbehandlung

Lebendige Zähne trotz Wurzelkanalbehandlung

Durch ein neues Verfahren könnten sich Wurzelkanäle wieder mit Blutgefäßen ausrüsten lassen, um Zähnen nach einer Wurzelkanalbehandlung erneut Vitalität und Widerstandskraft zu verschaffen.

weiter
Hunde und Wölfe haben Sinn für Fairness

Hunde und Wölfe haben Sinn für Fairness

"Das ist unfair!" Wölfe haben einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn – und Hunde haben diesen Sinn für Fairness von ihren Vorfahren geerbt, wie Experimente belegen. Werden sie ungerecht behandelt, verweigern sie die Zusammenarbeit.

weiter
Wenn Babys im Mutterleib

Wenn Babys im Mutterleib "Gesichter" sehen...

Lässt man gesichtsähnliche Formen durch den Mutterleib schimmern, drehen Ungeborene interessiert den Kopf, haben Forscher festgestellt. Die Vorliebe für den Anblick von Gesichtern entwickelt sich demnach bereits erstaunlich früh.

weiter
Scheidungskinder: Infektiöse Spätfolgen

Scheidungskinder: Infektiöse Spätfolgen

Scheidungskinder haben es oft schwer – vor allem wenn die Eltern auch hinterher verkracht bleiben. Kinder aus solchen Scheidungen sind noch als Erwachsene anfälliger gegenüber Infektionen, wie ein Experiment belegt.

weiter
Wo sind die Ohren der Insekten?

Wo sind die Ohren der Insekten?

Augen, Nase, Mund UND zwei Ohren seitlich am Kopf: Diese Merkmale prägen viele Tiere. Doch wie ist das bei den Insekten – wo sind ihre Ohren? Über die bizarre Verteilung der Hörorgane bei Heuschrecke und Co berichtet ein Experte.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe