Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wer ist schmerzempfindlicher, Mann oder Frau?

Wer ist schmerzempfindlicher, Mann oder Frau?

Männer sind eigentlich schmerzempfindlicher als Frauen, wird manchmal behauptet. Angeblich könnten sie etwa den Schmerz einer Geburt gar nicht überstehen. Doch wer ist denn nun wirklich schmerzempfindlicher? Wir klären es auf.

weiter
Darmflora: Mit einer Kombi gegen Grippe

Darmflora: Mit einer Kombi gegen Grippe

Die Kombination scheint der Schlüssel zu sein: Bestimmte Darmmikroben können schwere Grippe-Infektionen durch den Abbau von natürlichen Substanzen aus Lebensmitteln eindämmen, legt eine Studie an Mäusen nahe.

weiter
Genreparatur beim Embryo

Genreparatur beim Embryo

Eingriffe in das Erbgut von Embryos sind ethisch stark umstritten. Dennoch haben Forscher nun einen weiteren solchen Eingriff in die Keimbahn vorgenommen. Mithilfe der Genschere Crispr/Cas9 korrigierten sie einen Gendefekt, der eine erbliche Herzkrankheit verursacht.

weiter
Portrait der Urblüte

Portrait der Urblüte

Wie sah die allererste Blüte aus – der Urahn aller heutigen Blütenpflanzen vom Kraut bis zum Laubbaum? An ein "Phantombild" dieser Urblüte hat sich nun ein internationales Forscherteam herangewagt.

weiter
Von Autismus, Bienen und Menschen

Von Autismus, Bienen und Menschen

Gibt es autistische Bienen? In gewisser Weise ja, geht aus einer Studie hervor: Bei Bienen mit ungewöhnlich "unterkühltem" Sozialverhalten und autistischen Menschen sind bestimmte Gene erstaunlich ähnlich aktiv.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe