Leben & Umwelt

Was bestimmt die Pupillenform?

Kreise beim Menschen, senkrechte Schlitze bei der Katze, waagerechte beim Schaf... Was hat es mit diesen Unterschieden bei der Pupillenform auf sich? Eine Studie liefert Einblicke. weiter

Packanleitung für die DNA

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens.

weiter
Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Vererbtes Trauma

Vererbtes Trauma

Die Folgen traumatischer Erfahrungen wirken sich nicht nur auf die Betroffenen aus: Sie werden selbst an deren Kinder und Enkel vererbt. Dies geschieht aber nicht über Gene, sondern kleine RNA-Schnipsel.

weiter
Was Haus- und Wildmeerschweinchen unterscheidet

Was Haus- und Wildmeerschweinchen unterscheidet

Wenn man Wildmeerschweinchen in einem Käfig hält, werden sie noch lange nicht zu Hausmeerschweinchen, sagen Forscher. Vermutlich basieren die Verhaltensunterschiede auf hormonellen Effekten – eine Folge der Jahrtausende langen Domestikation der quiekenden Nager.

weiter
Tödliche Bisse im Darm

Tödliche Bisse im Darm

Sind wir an Amöbenruhr erkrankt, dann herrscht in unserem Darm Krieg: Amöben zerstören die Darmschleimhaut. Wie, das haben Forscher jetzt herausgefunden: Die Amöben beißen einfach Stücke aus den Darmzellen heraus.

weiter
Störfunk im Tiefschlaf

Störfunk im Tiefschlaf

Im Schlaf Neues zu lernen, funktioniert nicht und kann sogar schaden. Denn die Informationen von außen stören das Gehirn bei der Arbeit und machen das Gedächtnis ungenauer.

weiter
Lebensverlängernder Zucker

Lebensverlängernder Zucker

Eine spezielle Zuckerart, das Glukosamin, erweist sich als wahrer Jungbrunnen: Er verlängerte die Lebensdauer von Mäusen um zehn Prozent – und könnte auch beim Menschen ähnlich positive Effekte haben.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe