Leben & Umwelt

Was bestimmt die Pupillenform?

Kreise beim Menschen, senkrechte Schlitze bei der Katze, waagerechte beim Schaf... Was hat es mit diesen Unterschieden bei der Pupillenform auf sich? Eine Studie liefert Einblicke. weiter

Packanleitung für die DNA

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens.

weiter
Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Aufschieben: Die Gene sind schuld

Aufschieben: Die Gene sind schuld

Wer zu den chronischen Aufschiebern gehört, hat jetzt eine Ausrede: Der Hang zum auf die lange Bank schieben ist genetisch bedingt – und er ist eng mit der Neigung zu impulsivem Handeln verknüpft.

weiter
Mit Strom gegen Lähmung

Mit Strom gegen Lähmung

US-Forscher haben einen beeindruckenden Fortschritt erzielt: Durch elektrische Stimulation kombiniert mit Bewegungstherapie schafften es vier komplett Gelähmte, ihre Beine wieder zu bewegen.

weiter
Einsamkeit nagt an Papageien-Erbgut

Einsamkeit nagt an Papageien-Erbgut

Einzeln gehaltene Graupapageien besitzen verkürzte Chromosomenenden (Telomere), zeigt eine Studie. Die Einsamkeit lässt die hochintelligenten Vögel vorzeitig altern, sagen die Forscher. Auch beim Menschen löst Stress ähnliche Verkürzungen der Telomere aus.

weiter

"Streichel-Sensor" enträtselt

Unsere Haut spürt selbst sanfteste Berührungen. Wie, war aber bisher unbekannt. Jetzt zeigt sich: In der Haut von Maus und Mensch sitzen sogar gleich zwei "Streichel-Sensoren".

weiter
Die Lügen der Pharmaindustrie

Die Lügen der Pharmaindustrie

Weil Pharmafirmen Studien unter Verschluss halten, können vermeintlich unbedenkliche Medikamente krank machen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe