Leben & Umwelt

Skurriler Rekord: Symbiotisches Schrumpfgenom

Forscher haben ein erstaunlich winziges Erbgut bei einem Bakterium identifiziert, das einem Käfer als Dienstleister bei der Verdauung zäher Blattnahrung dient. weiter

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Kritisch salzempfindliche Darmbakterien

Zu viel Kochsalz beeinträchtigt wichtige Milchsäurebakterien im Darm, zeigt eine Studie an Mäusen und Menschen. Dieser Effekt kann zur Entwicklung von Autoimmunerkrankungen und Bluthochdruck beitragen, legen die Ergebnisse nahe.

weiter
Besänftigte

Besänftigte "Killerbienen"

Killerbienen! Zu den afrikanisierten Honigbienen auf Puerto Rico passt diese Bezeichnung nicht mehr: Auf der Insel haben die invasiven Insekten ihre berüchtigte Aggressivität verloren. Was hinter diesem Effekt steckt, haben Forscher nun aufgedeckt.

weiter
Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Faultier: Wozu die Langsamkeit?

Wer schnell ist, hat die Nase vorn – diese Regel prägte die Evolution vieler Tierarten. Doch ein prominentes Wesen setzte auf das Gegenteil. Was ist der biologische Sinn der Langsamkeit des Faultiers? Ein Evolutionsbiologie erklärt es.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Dünger schadet dem „Portfolio

Dünger schadet dem „Portfolio" von Wiesen und Weiden

Düngung macht Grasland-Ökosysteme weltweit empfindlich, berichten Forscher. Der Grund: Die Artenvielfalt schrumpft und so schwindet der aus der Finanzwirtschaft bekannte „Portfolio-Effekt" der Ökosysteme.

weiter
 Was „Traum-Erinnerer

Was „Traum-Erinnerer" auszeichnet

Die einen erwachen fast immer mit der Erinnerung an einen Traum, andere können sich hingegen selten an die nächtlichen Visionen erinnern. Hirn-Forscher haben nun aufgedeckt, was diese beiden Schlaf-Typen unterscheidet.

weiter
Genuß in Maßen: Allzweckwaffe gegen das Altern?

Genuß in Maßen: Allzweckwaffe gegen das Altern?

Wer regelmäßig fastet, lebt angeblich länger. Doch stimmt das überhaupt? Der Biochemiker Christian Behl äußert sich im Interview.

weiter
Sicher verpackt

Sicher verpackt

Spinnenseide ist ein erstaunliches Material, das Mediziner und Biotechnologen gleichermaßen begeistert. Forscher haben aus der Seide jetzt Kapseln hergestellt, die in der Blutbahn zirkulieren und der medizinischen Diagnostik dienen.

weiter
Erdöl-Verschmutzung trifft ins Herz

Erdöl-Verschmutzung trifft ins Herz

Forscher haben herausgefunden, warum eine Ölpest Fischen ausgerechnet aufs Herz schlägt. Auch die Herzfunktion anderer Wirbeltiere einschließlich des Menschen könnte auf diese Weise gefährdet sein.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe