Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Kuckucks-Küken als Bodyguards

Kuckucks-Küken als Bodyguards

Nicht alle Kuckucksarten werden ihrem schlechten Ruf als üble Brutparasiten gerecht: Die Küken des Häherkuckucks schützen ihre „Gastfamilie" vor Fressfeinden.

weiter
Schnüffelstudie: So stark ist unser Näschen!

Schnüffelstudie: So stark ist unser Näschen!

Unser Geruchssinn könnte eine kaum vorstellbare Anzahl von Gerüchen unterscheiden, legt eine experimentelle Studie nahe.

weiter
Erst Mikroben machen Schokolade gesund

Erst Mikroben machen Schokolade gesund

Das Naschen dunkler Schokolade ist gesund – aber nur, wenn wir die richtigen Mikroben im Darm tragen. Denn erst sie zerlegen die gesunden Inhaltsstoffe so, dass der Körper sie aufnehmen kann.

weiter
Schlafmangel tötet Hirnzellen

Schlafmangel tötet Hirnzellen

Ein anhaltender Schlafmangel könnte irreversible Schäden im Gehirn hinterlassen, wie ein Experiment mit Mäusen andeutet: Bei ihnen gingen dadurch ein Viertel der Neuronen in einem wichtigen Areal zugrunde.

weiter
Gottesanbeterinnen mal anders

Gottesanbeterinnen mal anders

Von wegen lauern: Eine bisher kaum bekannte Gruppe von Fangschrecken erstaunt: Sie sind bei Jagd und Flucht blitzschnell – und verhalten sich ganz anders als die bisher bekannten Gottesanbeterinnen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe