Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Morgens Engelchen – nachmittags Teufelchen

Morgens Engelchen – nachmittags Teufelchen

Morgens verhalten sich Menschen durchschnittlich moralischer als nachmittags, legen Untersuchungen von US-Forschern nahe.

weiter
Hirntraining durch „Super Mario

Hirntraining durch „Super Mario"

Videospielen vergrößert spezielle Hirnbereiche, zeigen Hirnscans deutscher Forscher. Die positiven Effekte könnten auch bei der Therapie psychischer Störungen genutzt werden.

weiter
Zecken: Fieser Mechanismus entschlüsselt

Zecken: Fieser Mechanismus entschlüsselt

Videos und mikroskopische Aufnahmen zeigen erstmals detailliert, wie Zecken ihre bizarre Blutsauge-Apparatur einsetzen: Mit einer Reihe raffinierter Manöver zapfen die Mini-Vampire ihre Opfer an und verankern sich für eine ausgiebige Mahlzeit.

weiter
Genial einfaches System für den Landeanflug

Genial einfaches System für den Landeanflug

Forscher haben bei Bienen ein überraschend einfaches System zur Koordination des Landeanflugs entdeckt, das auch fliegenden Robotern eine sanfte Landung ermöglichen könnte.

weiter
Was der Montag mit dem Rauchen zu tun hat

Was der Montag mit dem Rauchen zu tun hat

Raucher denken am ehesten montags übers Aufhören nach, zeigt eine Auswertung von Google-Suchanfragen. Gesundheits-Kampagnen könnten demzufolge zu Wochenbeginn besonders effektiv sein.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe