Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Wettstreit leuchtender Spermien

Wettstreit leuchtender Spermien

Forscher haben Spermien von Taufliegen zum Leuchten gebracht, um den Regeln eines Wettstreits auf die Spur zu kommen: Wer wird der Vater? Die Ergebnisse untermauern die Bedeutung des Wettstreits der Spermien bei der Entwicklung und Abgrenzung neuer Arten.

weiter
ADHS: Mehr Diagnosen, weniger Pillen

ADHS: Mehr Diagnosen, weniger Pillen

In den USA bekommen kleine Kinder zwar weniger Psychopharmaka verschrieben als zu Beginn des Jahrtausends. Doch immer mehr von ihnen werden für krank erklärt.

weiter
Komische Finkenlieder auf den Kanaren

Komische Finkenlieder auf den Kanaren

Auf Gran Canaria halten sich Buchfinken nicht an die typische Liedstruktur des Gesangs ihrer Artgenossen vom europäischen Festland, berichten Biologen. Vermutlich sind Erbanlagen, die dem Singverhalten zugrunde liegen, bei der Besiedlung verloren gegangen.

weiter
Kleine Klebekünstler

Kleine Klebekünstler

Frösche, die in Flüssen und an Wasserfällen leben, drücken Bauch und Beine fest an den Untergrund, um nicht weggespült zu werden. Der Trick verleiht ihnen eine beeindruckende Haftung.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe