Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Fettleber als Reiseproviant

Fettleber als Reiseproviant

Weiße Haie speichern die Energie für ihre tausende Kilometer weiten Wanderungen in ihrer Leber: Das vergrößerte Organ enthält bei Start ihrer Reise große Mengen hochkonzentriertes Fett.

weiter
Neue Vogelgrippe H7N9 ist resistent

Neue Vogelgrippe H7N9 ist resistent

Viren der neuen Vogelgrippe H7N9 sind bereits zu mehr als einem Drittel resistent gegen antivirale Mittel. Gängige Tests zeigen dies aber oft nicht an.

weiter
Endlich wieder Kind sein!

Endlich wieder Kind sein!

Ein virtuelles System macht es möglich: Man schlüpft in einen Kinderkörper – und sieht die Welt plötzlich mit völlig anderen Augen

weiter
Wasser(kühlung) für die Elefanten

Wasser(kühlung) für die Elefanten

Die Dickhäuter kommen eigentlich ganz gut mit Wärme klar – solange diese nicht eine bestimmte Grenze übersteigt. Danach brauchen sie das kühle Nass, um nicht zu überhitzen

weiter
Wenn Forscher Rot sehen

Wenn Forscher Rot sehen

Intensiv sucht die Wissenschaft nach äußeren Anzeichen für den Eisprung bei Frauen. Jetzt wollen zwei Psychologen mal wieder fündig geworden sein: Frauen tragen um die Zeit des Eisprungs herum offenbar häufiger Rot und Rosa.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe