Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Der Ursache der

Der Ursache der "Ticks" auf der Spur

Forscher haben erstmals eine genetische Basis für das Tourette-Syndrom gefunden: Sie identifizierten vier Gene, deren Mutation das Risiko für die Erkrankung um bis zu 90 Prozent erhöht.

weiter
Stammzellen helfen in der Parkinson-Forschung

Stammzellen helfen in der Parkinson-Forschung

Eine Tübinger Forscherin entschlüsselt, wie sich genetische Defekte in den Zellen auswirken – und schließlich das Risiko erhöhen, an Parkinson zu erkranken. Ihre Erkenntnisse bringen Kollegen auf neue Ideen.

weiter
Baupläne der Spinnenseide entschlüsselt

Baupläne der Spinnenseide entschlüsselt

Forscher haben erstmals das komplette Genom einer Webspinne entschlüsselt. Dies liefert nun die Baupläne für die ganze Vielfalt der Spinnenseide – einem der genialsten Patente der Natur.

weiter
Schließt der Geburtsschrei ein Loch im Herz?

Schließt der Geburtsschrei ein Loch im Herz?

Dem symbolträchtigen ersten Schrei eines Menschen wird ein fast magisch wirkender Effekt nachgesagt: Er soll ein Loch im Herzen des Babys schließen. Was es damit auf sich hat, erklärt ein Experte.

weiter
Schülern ins Gehirn geschaut

Schülern ins Gehirn geschaut

Was geht im Kopf von Schülern vor, während sie im Unterricht sitzen? Genau diese Frage haben nun Forscher erkundet - durch Hirnstrom-Messungen während mehrerer ganz normaler Schulstunden.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe