Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Überraschend alte Gewächse

Überraschend alte Gewächse

Ein Fossilfund in Patagonien enthüllt Überraschendes über den Ursprung von Kartoffel, Tomate und Co. Denn die Nachtschattengewächse entstanden weit früher als bisher gedacht.

weiter
Malaria: Gentech-Erreger als Impfstoff

Malaria: Gentech-Erreger als Impfstoff

Ein neues Malaria-Impf-Konzept hat den ersten Test am Menschen bestanden: Eine gentechnisch "gezähmte" Version des Erregers führte bei Probanden zur Bildung von Antikörpern gegen Malaria-Infektionen.

weiter
Wo unser Konsumhunger am meisten schadet

Wo unser Konsumhunger am meisten schadet

Forscher haben ermittelt, wo die Produktion von Gütern für die EU, die USA und Japan am meisten ökologische Schäden hinterlässt und damit die lokale Artenvielfalt gefährdet.

weiter
Genkomplex ist schuld an starkem PMS

Genkomplex ist schuld an starkem PMS

An den "Tagen vor den Tagen" leiden einige Frauen besonders stark unter Reizbarkeit und Stimmungstiefs. Was hinter ihrem ausgeprägten prämenstruellen Syndrom steckt, haben Forscher nun herausgefunden.

weiter
Überraschend: Wie Übergewicht träge macht

Überraschend: Wie Übergewicht träge macht

Man könnte meinen: Übergewicht macht schwerfälliger und hemmt dadurch die Bewegungsfreude. Doch eine Studie an Mäusen legt nun eine weitere Ursache der geringeren Aktivität nahe.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe