Leben & Umwelt

Was bestimmt die Pupillenform?

Kreise beim Menschen, senkrechte Schlitze bei der Katze, waagerechte beim Schaf... Was hat es mit diesen Unterschieden bei der Pupillenform auf sich? Eine Studie liefert Einblicke. weiter

Packanleitung für die DNA

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens.

weiter
Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Ameisen-Rettungsdienst entdeckt

Ameisen-Rettungsdienst entdeckt

"Sanitäter!" Die Krieger einer afrikanischen Ameisenart "rufen" um Hilfe, wenn sie im Kampf mit Termiten verletzt wurden. Sie werden dann zurück ins Nest getragen und verarztet.

weiter
Warum legen Hühner so viele Eier?

Warum legen Hühner so viele Eier?

Zur Osterzeit ist sie besonders gefragt: die enorme Legeleistung der Hühner. Doch wieso legen diese Vögel denn überhaupt so viele Eier? Eine Geflügel-Expertin antwortet.

weiter
Hirnstimulation beeinflusst Ehrlichkeit

Hirnstimulation beeinflusst Ehrlichkeit

Ein Experiment demonstriert: Wird ein bestimmtes Hirnareal von außen elektrisch stimuliert, schummeln Probanden beim Würfelspielen deutlich weniger als sonst.

weiter
Hunde wissen, ob man weiß

Hunde wissen, ob man weiß

Die mentale Zuschreibung - Theory of Mind - ist eine hochentwickelte Verstandesleistung des Menschen. Doch offenbar ist auch unser "bester Freund" zum geistigen Perspektivwechsel in der Lage.

weiter
Individuelles Sehvermögen in der Peripherie

Individuelles Sehvermögen in der Peripherie

Manche Menschen sehen links, rechts, oberhalb oder unterhalb des Fixpunktes vergleichsweise gut: Forscher haben dokumentiert, wie individuell unterschiedlich das periphere Sehvermögen ist.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe