Leben & Umwelt

Wer bekommt den Zuschlag – Hirn oder Muskeln?

Spitzen-Körperanstrengung und gleichzeitig maximale Konzentration: Eine experimentelle Studie zeigt, wie sich diese Doppel-Herausforderung auf die Leistungsfähigkeit in beiden Kategorien auswirkt. weiter

Vogelgrippe mit Pandemie-Potenzial

Vogelgrippe mit Pandemie-Potenzial

Die Vogelgrippe H7N9 geht seit 2013 immer wieder in Asien um. Nun zeigt sich: Der Erreger ist inzwischen auch von Säugetier zu Säugetier übertragbar und vermehrt sich erstaunlich effektiv in menschlichen Zellen.

weiter
Evolution im Garten: lang gefütterte Schnäbel

Evolution im Garten: lang gefütterte Schnäbel

Die britische Begeisterung fürs Vogelfüttern hat bei den Kohlmeisen in Großbritannien zur Entwicklung besonders langer Schnäbel geführt, legt eine genetische Studie nahe.

weiter
Deutschland verliert seine Insekten

Deutschland verliert seine Insekten

In Deutschland herrscht ein alarmierender Insektenschwund, wie eine Studie enthüllt. In den letzten 27 Jahren hat die Biomasse fliegender Insekten demnach um drei Viertel abgenommen – und das in Naturschutzgebieten.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Auslese: Was Forscher diese Woche sonst noch entdeckt haben

Heute: Wie Höhenluft Bergsteiger ausbremst, warum man Blutkonserven nicht zu lange aufbewahren sollte, zwei neue Nachbarn für die Sonne, Google als externes Gedächtnis und eine lausige Fluchtstrategie

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe