Leben & Umwelt

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben. weiter

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter
Aussterben: Auf die Größe kommt es an!

Aussterben: Auf die Größe kommt es an!

Weltweit drohen immer mehr Tier- und Pflanzenarten für immer zu verschwinden. Jetzt zeigt sich: Zumindest bei den Wirbeltieren sind die größten und die kleinsten Arten am stärksten vom Aussterben bedroht.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Kapsel mit Langzeit-Effekt

Kapsel mit Langzeit-Effekt

US-Forscher haben erstmals eine Kapsel entwickelt, die ihren Wirkstoff über Wochen bis Monate hinweg gleichmäßig abgibt. Das könnte Patienten künftig die tägliche Tabletten-Einnahme ersparen.

weiter
Bluthochdruck trifft heute vor allem die Armen

Bluthochdruck trifft heute vor allem die Armen

Noch nie lebten so viele Menschen mit zu hohem Blutdruck auf der Erde wie heute – es sind gut 1,1 Milliarden. Überraschend dabei: Am stärksten betroffen sind inzwischen Entwicklungs- und Schwellenländer.

weiter
Mücken-Mutanten: ein genetischer Pyrrhus-Sieg

Mücken-Mutanten: ein genetischer Pyrrhus-Sieg

Damit Mücken keine Krankheiten mehr übertragen, setzen Forscher genetisch manipulierte Exemplare frei, die alle ihre Nachkommen zu unfruchtbaren Mutanten machen. Gute Idee, die beim Praxistest in freier Wildbahn krachend durchfallen wird. Ein Kommentar von Susanne Donner

weiter
Rot bedeutet grünes Licht beim Essen

Rot bedeutet grünes Licht beim Essen

Wie stark beeinflussen Farben unsere Beurteilung von Nahrungsmitteln? Welche besondere Stellung dabei den Farben Rot und Grün zukommt, belegt nun eine experimentelle Studie.

weiter
Die erste Grippe schützt ein Leben lang

Die erste Grippe schützt ein Leben lang

Unsere Anfälligkeit für eine Influenza hängt auch davon ab, welches Virus uns die erste Grippeinfektion unseres Lebens bescherte. Denn durch diesen Kontakt entsteht eine Immunität, die uns vor neuen Viren mit ähnlichen Eigenschaften schützt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Henning Beck hat eine lange Liste von Fehlern und Schwächen unseres Gehirns zusammengetragen. Dennoch verteidigt der Neurowissenschaftler unser Denkorgan: Gerade wegen seiner Fehler sei es flexibel und kreativ und jedem Computer überlegen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe