Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Warum fliegt im Winter Blütenstaub?

Warum fliegt im Winter Blütenstaub?

Eine Niesattacke im Februar muss nicht unbedingt das Zeichen einer Erkältung sein: Es sind bereits Blütenpollen unterwegs. Doch was blüht denn da und warum so früh? Ein Experte erklärt es.

weiter
Mega-Mäuler brauchen

Mega-Mäuler brauchen "Stretch-Nerven"

Wale leiern ihren Kehlsack beim Fressen gigantisch aus – dabei müssen sich auch ihre Nerven enorm dehnen. Wie das möglich ist, haben Forscher nun aufgedeckt.

weiter
Wie effektiv sind wir beim Suchen?

Wie effektiv sind wir beim Suchen?

Die Situation kennen wir: Wir haben einen Schlüssel oder ein anderes Objekt verlegt und suchen nun danach. Dabei jedoch sind die meisten von uns alles andere als effektiv, wie ein Experiment enthüllt.

weiter
Giftige Altlasten  im Tiefseegraben

Giftige Altlasten im Tiefseegraben

In Krebsen aus dem Marianengraben haben Forscher überraschend hohe Schadstoffwerte entdeckt. Der PCB-Gehalt der Tiere liegt sogar höher als in den schmutzigsten Küstengewässern.

weiter
Mit Lasern zur Selbstwahrnehmung im Spiegel
Mit Lasern zur Selbstwahrnehmung im Spiegel

Mit Lasern zur Selbstwahrnehmung im Spiegel

Wenn Rhesusaffen einmal begriffen haben, wie ein Spiegel funktioniert, bestehen auch sie spontan den berühmten Spiegeltest, der als Zeichen eines Ich-Bewusstseins gilt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe