Leben & Umwelt

Was bestimmt die Pupillenform?

Kreise beim Menschen, senkrechte Schlitze bei der Katze, waagerechte beim Schaf... Was hat es mit diesen Unterschieden bei der Pupillenform auf sich? Eine Studie liefert Einblicke. weiter

Packanleitung für die DNA

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens.

weiter
Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Fischige Anpassungskünstler

Fischige Anpassungskünstler

Anpassung im Schnelldurchlauf: Innerhalb kurzer Zeit haben sich Killifische in Nordamerika an tödliche Konzentrationen von Dioxinen, Schwermetallen und anderen Chemikalien gewöhnt.

weiter
Mumie gibt Einblick in die Pocken-Geschichte

Mumie gibt Einblick in die Pocken-Geschichte

Offenbar handelte es sich doch nicht um eine uralte Plage der Menschheit: Die Pocken haben sich erst in der vergleichsweise jüngeren Geschichte entwickelt, legen genetische Analysen des Erregers aus einer Kinder-Mumie nahe.

weiter
Rettung vor tödlichem Kohlenmonoxid

Rettung vor tödlichem Kohlenmonoxid

US-Forscher könnten das erste echte Gegenmittel gegen die tödliche Vergiftung mit Kohlenmonoxid-Gas gefunden haben. Mäuse haben sie mit einem Protein bereits vor dem sicheren Tod gerettet.

weiter
Kurios: Am

Kurios: Am "Po-Gesicht" erkannt

Schimpansen erkennen einander am Hinterteil auf ähnliche Weise wie wir unsere Mitmenschen an den Gesichtszügen. Das legen kuriose Tests mit auf den Kopf gedrehten Bildern von Gesichtern und Affen-Hinterteilen nahe.

weiter
Warum läuft die Nase bei Kälte?

Warum läuft die Nase bei Kälte?

Bei eisigen Temperaturen beginnt die Nase oft zu kribbeln und schließlich zu tropfen - sie läuft, wie sonst nur bei einer Erkältung. Woher die Schnupfattacke bei völliger Gesundheit kommt, erklärt ein Experte.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe