Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Vogelgehirne sind Nervenzell-Konzentrate

Vogelgehirne sind Nervenzell-Konzentrate

Erstaunliche Vogelintelligenz trotz kleiner Gehirne – wie das möglich ist, zeigt nun eine Studie: Die Nervendichte ist bei Vögeln demnach sehr hoch. Manche haben dadurch sogar mehr im Köpfchen als einige Primaten.

weiter
Säugetiere florierten schon vor dem Ende der Dinos

Säugetiere florierten schon vor dem Ende der Dinos

Unsere Säugetier-Vorfahren hatten schon vor dem Ende der Kreidezeit eine erheblich größere Vielfalt entwickelt als bisher angenommen, wie die Analyse fossiler Zähne belegt.

weiter
Gefährliche Schwingungen

Gefährliche Schwingungen

Bei Sportarten wie American Football prallen die Spieler mit voller Wucht aufeinander. Die Folge: zum Teil lebensbedrohliche Gehirnerschütterungen. Endlich nehmen Funktionäre und Sportverbände das Gesundheitsrisiko ernst.

weiter
Ein Zitteraal springt die Attrappe eines Altligatorkopfes an. Die weißen Punkte sind LEDs, die durch den Elektroschock aufleuchten. Credit: Image courtesy of Ken Catania.

Schockierende Zitteraal-Geschichte bestätigt

Zitteraale attackieren mögliche Feinde tatsächlich durch "geladene" Sprung-Angriffe. Eine Studie bestätigt damit eine "spannende" Geschichte von Alexander von Humboldt.

weiter
Alarmierende Hörschäden bei Jugendlichen

Alarmierende Hörschäden bei Jugendlichen

Wird das eine "Generation Hörschaden"? Aktuelle Studienergebnisse lassen befürchten, dass sich momentan viele Jugendliche permanente Hörschäden durch zu laute Musik zuziehen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe