Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt aufgeklärt. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Zika: Gefahr auch für erwachsenes Gehirn?

Zika: Gefahr auch für erwachsenes Gehirn?

Forscher haben Hinweise darauf entdeckt, dass das Zika-Virus auch das Gehirn von Erwachsenen schädigen kann. Im Mausmodell infizierte der Erreger Zellen, die für die Neurogenese wichtig sind.

weiter
Neues Opioid-Schmerzmittel ohne Schattenseiten?

Neues Opioid-Schmerzmittel ohne Schattenseiten?

Forscher haben erstmals ein Schmerzmittel entwickelt, das genauso effektiv wirkt wie ein Opiat, aber nicht dessen Schattenseiten besitzt. Es wirkt weder atemlähmend noch scheint es abhängig zu machen.

weiter
Kurios: Bevorteilte Fisch-Spermien

Kurios: Bevorteilte Fisch-Spermien

Weibchen wollen die besten Väter für ihren Nachwuchs. Sogar Fischweibchen können offenbar beeinflussen, welche Männchen ihre Eier befruchten, obwohl sie diese ins Wasser freisetzen.

weiter
Wo Großzügigkeit entsteht

Wo Großzügigkeit entsteht

Forscher haben eine Hirnregion identifiziert, die "aufleuchtet", wenn wir Gutes für andere tun. Dieses Zentrum ist offenbar bei empathischen Menschen besonders aktiv.

weiter
Auf das Timing kommt es an

Auf das Timing kommt es an

Ob wir nach Ansteckung mit einem Virus krank werden, hängt auch von unserer inneren Uhr ab. Denn zu bestimmten Tageszeiten können sich Viren in den Zellen besser vermehren, wie ein Experiment enthüllt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe