Leben & Umwelt

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich. weiter

Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter
Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Forscher haben eine bisher unbekannte "Nebenwirkung" von Fastfood auf das Immunsystem entdeckt: Die Körperabwehr reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Kost ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Neonicotinoide als Bienen-Verhütungsmittel

Neonicotinoide als Bienen-Verhütungsmittel

Forscher haben eine weitere Schadwirkung von Pestiziden auf Bienen entdeckt: Einige Neonicotinoide wirken offenbar wie ein Verhütungsmittel. Sie beeinträchtigen die Fruchtbarkeit der Drohnen.

weiter
Reisen Erreger auf Mikroplastik durchs Meer?

Reisen Erreger auf Mikroplastik durchs Meer?

Forscher haben potenziell krankheitserregende Bakterien auf winzigen Plastikpartikeln in der Nord- und Ostsee nachgewiesen. Das Mikroplastik könnte demnach eine Rolle bei der Verbreitung von Erregern spielen.

weiter
Symbiotischer Dreier

Symbiotischer Dreier

Flechten gelten als das klassische Beispiel einer Lebensgemeinschaft aus zwei gegenseitig voneinander profitierenden Partnern. Nun zeigt sich jedoch: Bei der Symbiose mischt noch ein Dritter mit.

weiter
Buchstäblich süße Mensch-Wildtier-Kooperation

Buchstäblich süße Mensch-Wildtier-Kooperation

Da ist ein Bienennest! Ein afrikanischer Wildvogel führt Menschen gezielt zu Honig-Quellen – dafür bekommt er die nahrhaften Waben. Eine Studie hat nun die erstaunliche Kommunikation der beiden Partner dokumentiert.

weiter
Ameisen im Rückwärtsgang

Ameisen im Rückwärtsgang

Ist die Fracht schwer, zerren sie Wüstenameisen rückwärts zum Bau. Die raffinierte Strategie, mit der sie sich dabei orientieren, könnte für die Robotik interessant sein.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe