Leben & Umwelt

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben. weiter

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter
Aussterben: Auf die Größe kommt es an!

Aussterben: Auf die Größe kommt es an!

Weltweit drohen immer mehr Tier- und Pflanzenarten für immer zu verschwinden. Jetzt zeigt sich: Zumindest bei den Wirbeltieren sind die größten und die kleinsten Arten am stärksten vom Aussterben bedroht.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Raben zeigen vorausschauende Disziplin

Raben zeigen vorausschauende Disziplin

Erneut haben die Raben ihren Ruf als gefiederte Schlauköpfe bestätigt: Sie planen nicht nur raffiniert voraus, sondern verzichten sogar auf sofortige Belohnungen, wenn ihnen dadurch zukünftig noch feinere Leckerbissen zugänglich werden.

weiter
Lebende Zellen als Datenspeicher

Lebende Zellen als Datenspeicher

US-Forscher haben lebende Bakterienzellen zu Datenspeichern umfunktioniert. Erfolgreich kodierten sie im Erbgut der Mikroben das Foto einer Hand und sogar einen kurzen Film eines galoppierenden Pferdes.

weiter
Großzügigkeit macht glücklich

Großzügigkeit macht glücklich

Warum verhalten sich die meisten Menschen eher großzügig? Darauf könnten Forscher nun eine ganz pragmatische Antwort gefunden haben: Weil das Geben uns glücklich macht.

weiter
Sechstes Massenaussterben läuft längst

Sechstes Massenaussterben läuft längst

Das sechste große Massenaussterben der Erdgeschichte ist in vollem Gange. Wie gravierend der Schwund der Artenvielfalt ist, zeigt nun eine neue, erschreckende Bilanz auf.

weiter
Kaffeetrinken ist gesund

Kaffeetrinken ist gesund

Genuss mit Zusatznutzen: Kaffeetrinker sind von einer Reihe von Gesundheitsproblemen weniger betroffen, geht aus zwei großen statistischen Studien hervor.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Henning Beck hat eine lange Liste von Fehlern und Schwächen unseres Gehirns zusammengetragen. Dennoch verteidigt der Neurowissenschaftler unser Denkorgan: Gerade wegen seiner Fehler sei es flexibel und kreativ und jedem Computer überlegen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe