Leben & Umwelt

Clever! Hummeln optimieren Flugrouten

Hummeln meistern das "Problem des Handlungsreisenden", berichten Forscher: Sie optimieren Flugrouten, um den Weg bei ihren Besuchen ökonomisch zu gestalten. weiter

Antidepressiva: Doppelter Effekt

Antidepressiva: Doppelter Effekt

Gängige Mittel gegen Depressionen beeinflussen nicht nur die Hirnbotenstoffe, sie haben noch einen zweiten Wirkmechanismus, wie Forscher entdeckt haben. Durch diesen stärken sie die Anpassung des Gehirns an Stress.

weiter
Genschere

Genschere "stumpf" genutzt

Gezielte Schnitte im Erbgut – dies ermöglicht die berühmte Genschere Crispr/Cas9. Doch Schnitte bergen auch Gefahren. Nun haben Forscher ein Verfahren entwickelt, das System ohne Veränderung der Gen-Sequenz zu nutzen: auf epigenetische Weise.

weiter
Was das Alarmsystem des Hungers abschaltet

Was das Alarmsystem des Hungers abschaltet

Ist es der Glaube, etwas Kalorienreiches zu essen, oder schaltet erst die tatsächliche Zufuhr energiereicher Nahrung Hungergefühle ab? Forscher haben vielversprechende Einblicke in die neuronalen Grundlagen des Hungers gewonnen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Nie mehr im Rollstuhl sitzen!

Nie mehr im Rollstuhl sitzen!

Schweizer Forscher entwickelten einen Antikörper, der getrennte Nerven wieder zusammenwachsen lässt. Ihre Therapie für Querschnittsgelähmte geht in die zweite Testphase. Und verspricht auch Hilfe für Schlaganfall-Patienten.

weiter
Präriehunde sind Killer

Präriehunde sind Killer

Die nordamerikanischen Präriehunde gelten eigentlich als harmlose Gesellen. Doch diese sozialen Erdhörnchen haben eine dunkle Seite: Sie beißen Nahrungskonkurrenten tot, die sich in ihrem Territorium breitmachen.

weiter
Potenzial für ein Unisex-Verhütungsmittel

Potenzial für ein Unisex-Verhütungsmittel

Forscher haben den "Turbo-Schalter" entdeckt, der Spermien zur Befruchtung befähigt. Der Mechanismus erklärt Fälle männlicher Unfruchtbarkeit und könnte Verhütungsmittel für beide Geschlechter ermöglichen.

weiter
Auf der Jagd nach Käfern

Auf der Jagd nach Käfern

Im Dschungel gibt es bis heute viele unentdeckte Arten. Wer nach Kleintieren wie Käfern oder Spinnen sucht, wird mit Sicherheit fündig. Doch nur wenige Forscher machen sich die Mühe. Einer davon ist der Biologe Alexander Riedel.

weiter
Darmflora von Schwangeren prägt Babys

Darmflora von Schwangeren prägt Babys

Eine Studie an Mäusen legt nahe, dass die Darmflora von Schwangeren schon beim Ungeborenen die Entwicklung des Immunsystems beeinflusst.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe